0931 32 17 50

Kursnr. V015
9.5.19, Donnerstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Tilman Riemenschneider als Ratsherr und Bürgermeister

Ein Streifzug durch die Ratsprotokolle der Stadt Würzburg
1504 - 1524

Die im Stadtarchiv aufbewahrten Ratsprotokolle gewähren neue Einblicke in das Engagement des bekannten Künstlers. Das künstlerische Werk Tilman Riemenschneiders ist in zahlreichen Veröffentlichungen und Büchern dargestellt. Weniger bekannt ist sein "politisches" Wirken: Riemenschneider war ein mit zahlreichen Ratsämtern betrautes Mitglied des Rates der "stat Wurtzpurg". Sein politisches Engagement fand seinen Höhepunkt in seiner Berufung zum Bürgermeister. Der Referent hat sich im Stadtarchiv auf eine interessante Spurensuche begeben.
Referent: Dr. Uwe Schreiber
Gebühr: € 5,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>