0931 32 17 50

Kursnr. V007
13.10.21, Mittwoch, 19.00 Uhr

Skyline Hill Center, Leightonstraße 3, Raum 3.27 und Online

Coronomics oder Chance? Podiumsdiskussion zu den wirtschaftlichen Folgen von Corona in der Region

"Brennpunkte der Corona-Pandemie"

Geschlossene Geschäfte, Lieferservice, kontaktfreies Einkaufen, Terminshopping usw. - seit März 2020 hat Corona den Menschen viel abverlangt. Wie haben sich Maßnahmen auf die lokale Wirtschaft ausgewirkt? Welche Folgen zeichnen sich kurz- bzw. langfristig ab? Birgt die Coronakrise vielleicht auch eine Chance, da schnell neue, kreative Lösungen gefunden werden müssen, die den dynamischen Prozessen Rechnung tragen? Im Rahmen dieser Podiumsdiskussion wollen wir unterschiedlichen Perspektiven und Meinungen Raum geben und mit lokalen Wirtschaftsakteurinnen und -akteuren ins Gespräch kommen. Im Anschluss wird Zeit für Ideen und Fragen des Publikums sein. Die Veranstaltung wird parallel live über YouTube gestreamt.
Die Diskussionsteilnehmenden werden über die Homepage und die Presse rechtzeitig bekanntgegeben.
Moderation: Sabrina Hüttner, Mitarbeiterin der vhs Würzburg und studierte Wirtschaftswissenschaftlerin
Ort: Skyline Hill Center, Leightonstraße 3, Raum 3.27 und Online
Anmeldung erforderlich bei der Volkshochschule Würzburg & Umgebung, www.vhs-wuerzburg.info oder 0931/35593-0.

BRENNPUNKTE - Wie ein Brennglas hat die Corona-Krise Probleme sichtbar gemacht.Die Veranstaltungsreihe "Brennpunkte" will Erfahrungen aufgreifen, Chancen erkennen und Veränderungsmöglichkeiten diskutieren. Die Abende werden durchgeführt von den Erwachsenenbildungseinrichtungen Akademie Frankenwarte, Akademie Domschule, Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried, Kolping-Akademie, Rudolf-Alexander-Schröder-Haus und Volkshochschule Würzburg & Umgebung
Gebühr: € 6,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>