Kursnr. K110
17.5.20, Sonntag, 13.00 bis 17.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Erzähl-Werkstatt "Tiergeschichten"

Im Rahmen des Kunstprojekts "Mensch! Guck mal..."

Frei nach dem Motto "Ente gut, alles gut" machen wir uns ans Erzählen von Tiergeschichten. Welche besonderen Herausforderungen stellen sie an uns als Erzähler und Erzählerinnen? Nach einigen ersten Übungen unternehmen wir einen Rundgang durch die Ausstellung des Künstlers Raoul Kaffka und sammeln Ideen.
Inspiriert von den beeindruckenden Tiergestalten, lassen wir unserer Phantasie freien Lauf. Im geschützten Rahmen arbeiten wir an und mit unseren Geschichten. Teilnehmer*innen, die sich auch einmal öffentlich ausprobieren wollen, haben sogar die Möglichkeit am anschließenden Erzählabend aktiv teilzunehmen.
Die Teilnahme am Erzählabend "Jedem Tierchen sein Pläsierchen" ist für Seminarteilnehmende kostenlos und rundet einen tierischen Sonntagnachmittag ab.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung. Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Referentin: Kerstin Lauterbach, Gildeerzählerin Europäische Märchengesellschaft und Professionelle Erzählerin zertifiziert durch den Verband der Erzählerinnen und Erzähler e.V. (VEE)
Gebühr: € 35,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>