Kursnr. V006
20.10.20, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Die Hoffnung auf Wunder und der gekreuzigte Christus
Die Frage nach Heil und Heilung

Online-Vortrag

Mose teilt das Wasser, Elia lässt Feuer vom Himmel regnen. Jesus vermehrt Brote und Fische, er stillt den Sturm, wandelt über das Wasser, heilt Krankheiten und treibt böse Geister aus: Spannend und anschaulich werden diese Wunder im Alten und Neuen Testament erzählt. Gleichzeitig üben viele biblische Texte Kritik an Wundern. Jesus distanziert sich von ihnen, bis dahin, dass er die auf ihn gerichteten Hoffnungen mit seinem Tod durchkreuzt. Können wir heute noch sinnvoll an Wunder glauben?
Referent*innen: Dr. Anni Hentschel (Bibelwissenschaftlerin Neues Testament), Dr. Joachim Vette (Bibelwissenschaftler Altes Testament)

Online-Vortrag. Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 3,-)

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>