Kursnr. V015
26.10.21, Dienstag, 19.30 Uhr

Toscanasaal der Residenz (Südflügel)

Jüdische Herausforderungen heute – Stärkung der Demokratie durch das Judentum

aus der Reihe Fokus Religionen

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung zu "Judentum. 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" im WS 2021/22
Die Referentin Elisa Klapheck ist Rabbinerin der liberalen Synagogengemeinschaft "Egalitärer Minjan" in der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main und Professorin für Jüdische Studien an der Universität Paderborn.
Referentin: Prof. Dr. Elisa Klapheck
Grußwort: Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland
Ort: Toscanasaal der Residenz (Südflügel)
Gebühr: ohne

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>