Kursnr. V007
4.5.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: ‚Sicherheit neu denken‘ – von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik

Auf 80 Mrd. Euro will die Bundesregierung den deutschen Militärhaushalt schrittweise verdoppeln. Die evangelische Landeskirche Baden bringt als Alternative ein Szenario in die Debatte, in dem diese Summe in zivile Krisenprävention investiert wird. Dieses Szenario zeigt auf, wie bereits erprobte und erfolgreich realisierte Instrumente ziviler Krisenprävention weiterentwickelt werden können - und wie eine Initiative von Kirchen und Zivilgesellschaft Bundestagsbeschlüsse in diesem Sinne vorbereitet.
Referent: Ralf Becker, Projektkoordinator ‚Sicherheit neu denken‘ der evangelischen Landeskirche Baden.

Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.
Gebühr: € 6,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>