Kursnr. V033
29.1.19, Dienstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Krankheit als Weg
Wie die Seele den Körper beeinflusst

Stechender Kopfschmerz, periodische Magenverstimmung, unerklärliches Ziehen in der Schulter - solche und andere körperliche Signale können Hinweise darauf sein, dass sich Ihre Seele im Körper zu Wort meldet. Die psychosomatische Medizin geht davon aus, dass sich unbeachteter seelischer Druck in körperlichen Symptomen zeigen kann. Diese sind dann ein Sprachrohr fu?r unbeachtete oder verdrängte psychische Geschehnisse und Konflikte.
Der Abend bietet eine Einführung in die Psychosomatik und macht Sie sensibel dafür, was Ihnen Ihr Körper sagen möchte. Zugleich erfahren Sie, wie leichte psychosomatische Beschwerden für Sie zu einem Wegweiser zu einem achtsameren Umgang mit Ihrem Körper und Ihrer Gesundheit werden können.
Referent: Dagmar Münch, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin  
Gebühr: € 5,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>