0931 32 17 50

Kursnr. R149
15.7.20, Mittwoch, 10.00 bis ca. 11.00 Uhr

Treffpunkt: Bürgerbräustollen, Haupt straße 45, Zell am Main

Junge Tropfsteine im Zeller Stollen - Führung im Bürgerbräustollen Zell am Main

Mittwochstreff

Bei einer Führung durch die fantastische Welt aus Stein lernen Sie einen Teil der fränkischen Heimat mit allen Sinnen kennen. Im Zeller Stollen kann man die geologischen Zusammenhänge des fränkischen Trias und dessen Bedeutung für die wichtigsten Wasservorkommen des Würzburger Raums entdecken. Der Stollen wurde 1898 im Rahmen der Erschließung der Zeller Quellen als Wassersuchstollen gegraben und ermöglicht heute Einblick in die Zeller Geologie. An einigen Stellen finden sich junge Tropfsteine, andere Ecken wurden als Luftschutzbunker im zweiten Weltkrieg verwendet. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein. Der Stollen ist ebenerdig mit zwei Stufen und insgesamt gut zu laufen. Es gibt kein elektrisches Licht, die Teilnehmenden bekommen Bauhelme und Taschenlampen.
Der Bürgerbräustollen ist erreichbar mit der Buslinie 520/521 in Richtung Leinach, Ausstieg "Wasserwerk", erste Haltestelle in Zell.
Leitung: Anne Teigel
Gebühr: € 5,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>