Kursnr. V008x
14.10.21, Donnerstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Die alten Buchenwälder im Nordsteigerwald.
Ein Naturerbe braucht Schutz

„Visionen vom Wohnen“

Der Nordsteigerwald mit seinen alten Buchenwäldern gehört zum Naherholungsgebiet Würzburgs. Er ist in ökologischer und klimatischer, in touristischer und ökonomischer Hinsicht von besonderer Bedeutung für die Region, Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und "Klimaanlage"der Region. Im Nordsteigerwald finden sich einige der ältesten und wertvollsten Buchenwälder Deutschlands: In kleinen Wildnisgebieten stehen uralte Bäume und hier tummelt sich Leben, wie wir es aus den forstlich genutzten Wäldern längst nicht mehr kennen. Anhand schöner Naturfotos wird der faszinierende Lebensraum "Alte Buchenwälder" vorgestellt. Die Unterschiede zwischen Wirtschaftswald und Naturwald, zwischen den Kategorien Naturpark und Nationalpark sind ebenso Thema wie die aktuelle Naturschutzdiskussion rund um den Steigerwald.
Referentin: Ulla Reck, Freundeskreis Nationalpark Steigerwald
Gebühr: € 6,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>