Kursnr. V013
19.10.18, Freitag, 19.00 Uhr

MS Zufriedenheit, Oskar-Laredo-Platz 1, an der Rückseite des Kulturspeichers

"Alles normal oder wie?" - Gespräch zum Thema gleichgeschlechtliche Liebe

Im Rahmen der Würzburger Paartage

Die "Ehe für alle" war ein Erfolg für viele schwule und lesbische Paare. Doch auch in diesen Paarbeziehungen gibt es Höhen und Tiefen, ewige Treue und Trennungen. Constanze Körner, Gründerin des Regenbogenfamilienzentrums Berlin und nun Vorständin vom Verein Lesben Leben Familie, berichtet von ihren Erfahrungen und lädt hetero- und homosexuelle Paare, Angehörige und Interessierte zu einem offenen Austausch ein. Gemeinsam denken wir darüber nach, wie zwei Männer oder zwei Frauen eine erfüllende und tragfähige Partnerschaft leben können.
In Kooperation mit der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen der Diözese, dem Evangelischen Beratungszentrums und der Domschule, weitere Informationen im Flyer oder unter www.wuerzburger-paartage.de.

Referentin: Constanze Körner, Regenbogenfamilienzentrum Berlin
Moderation: Andreas Schrappe, Leiter des EBZ
Referent:
Gebühr: € 5,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>