0931 32 17 50

Kursnr. V015
23.4.20, Donnerstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Abgesagt: Sicherheit neu denken - von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik

Auf 80 Mrd. Euro will die Bundesregierung den deutschen Militärhaushalt schrittweise verdoppeln. Die evangelische Landeskirche Baden bringt als Alternative ein Szenario in die Debatte, in dem diese Summe in zivile Krisenprävention investiert wird. Dieses Szenario zeigt auf, wie bereits erprobte und erfolgreich realisierte Instrumente ziviler Krisenprävention weiterentwickelt werden können - und wie eine Initiative von Kirchen und Zivilgesellschaft Bundestagsbeschlüsse in diesem Sinne vorbereitet.
Referent: Ralf Becker, Projektkoordinator -Sicherheit neu denken‘ der evangelischen Landeskirche Baden
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>