0931 32 17 50

Kursnr. E098x
8.11.21, Montag, 18.00 bis 19.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Umzug im Alter

Manche ältere Menschen wollen, andere müssen umziehen. Da spielt vieles eine Rolle - Haus oder Wohnung sind zu groß oder nicht altersgerecht, alte Menschen zieht es zurück in ihre Heimat oder in die Nähe der Familie. Nicht selten spielt auch Geld eine Rolle. Unbenommen ist ein Umzug für die 60plus-Generation eine große Herausforderung: für die vielen Arbeiten rund um den Wohnungswechsel braucht es tatkräftige Unterstützung und es gilt mit manchen Veränderungen umzugehen. Oftmals müssen Dinge zurückgelassen und weggegeben werden, oder es ändert sich der Wohnort und altvertraute Wege müssen neu gelernt werden. Mit dem Wohnortwechsel verlieren sich auch soziale Kontakte aus der Nachbarschaft, im Viertel und langjährige Beziehungen.
An diesem Abend werden Fakten und Erfahrungen zum Thema vorgestellt und Wege der Begleitung und Unterstützung, die helfen diesen großen Schritt mit positiver Energie gehen zu können.
Referentin: Mona Sieber, Dipl.-Sozialpädagogin, Stadtbau Würzburg
Gebühr: € 6,- (Für Ehrenamtliche aus dem Dekanat kostenfrei)

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>