Kursnr. V014
7.5.19, Dienstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Das Lächeln der Mona Lisa und die Entdeckung der Welt

Zum 500. Todestag Leonardo Da Vincis

Leonardo da Vinci (15. April 1452 - 2. Mai 1519) gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Er starb vor 500 Jahren. Ihn treibt nicht das Verlangen nach Geld oder Ehre, sondern die Neugier. Der Abend gibt Einblick in sein Leben als Maler, Bildhauer, Architekt, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Er verkörpert das Renaissance-Ideal des vielseitig begabten Menschen und stürzt von Projekt zu Projekt. Nur beim Malen hält er inne und schöpft aus seinem universalen Wissen Werke von überzeitlicher Schönheit.
Referent: Dr. Hans Steidle, Stadtheimatpfleger
Anmeldung erforderlich.
Gebühr: € 5,- (ermäßigt € 3,-)

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>