Kursnr. P064
22.11. - 6.12.21, montags, 19.00 bis 20.30 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Eigentum verpflichtet! Armut und Reichtum in der Bibel

Online-Bibel-Lektürekurs

Reichtum ist ein Segen Gottes und nicht verwerflich. Aber Reichtum verpflichtet zum Teilen. In der Bibel finden sich überraschende Regelungen zur Sozialfürsorge und zur Begrenzung der sozialen Ungleichheit zwischen Armen und Reichen. Denn Reichtum kann auch arm machen. Ein alttestamentlicher Weisheitsspruch stellt fest: "Wer Geld liebt, wird vom Geld niemals satt, und wer Reichtum liebt, wird keinen Nutzen davon haben." Die Glaubwürdigkeit des Glaubens steht zur Diskussion, wenn sich der Glaube an Gott nicht in der Option für die Armen zeigt.
Referent*innen: Dr. Anni Hentschel (Schröder-Haus Würzburg), Dr. Joachim Vette (sanctclara Mannheim)

Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.
Gebühr: € 20,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>