Kursnr. V031
1.7.20, Mittwoch, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Abgesagt: Sexueller Missbrauch von Kindern. Erkennen - vorbeugen - handeln

In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Würzburg

Immer wieder werden Fälle bekannt, bei welchen Kinder und Jugendliche oftmals über Jahre hinweg sexuell missbraucht werden. Obgleich diese Meldungen sich zu häufen scheinen, blieben die meisten Fälle im Verborgenen und unentdeckt. Der Missbrauch findet statt in Familien, in Heimen, in Jugendgruppen, Sportvereinen, Kliniken und Tagesstätten. Um unsere Kinder zu schützen, Missbrauch zu erkennen und zu verhindern, müssen sich Strukturen aber auch die innere Haltung ändern. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Häufigkeit sexuellen Kindesmissbrauchs, Risikosituationen, Schutzkonzepte und Strategien zur Prävention von Missbrauch.
Referent: Prof. Dr. med. Marcel Romanos, Klinikdirektor Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Würzburg
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>