0931 32 17 50

Kursnr. V034
4.2.20, Dienstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Gott und Gewalt - schwierige Texte im Alten Testament

"Gott ist die Liebe". Dieses Zitat aus dem 1. Johannesbrief geht den meisten Christen leicht über die Lippen. Die biblischen Texte enthalten jedoch auch ganz andere Bilder und Aussagen über Gott. Häufig wird dabei auf das Alte Testament verwiesen, wo Leser*innen mit Schrecken von einem zornigen und gewalttätigen Gott lesen können. Sind diese Texte mit einem Gott der Liebe überhaupt vereinbar und haben sie uns heute noch etwas zu sagen? Der Alttestamentler Dr. Joachim Vette nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch einige der provozierendsten Texte und zeigt Möglichkeiten zur Interpretation.
Referent: Dr. Joachim Vette
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>