0931 32 17 50

Kursnr. V003x
29.9.21, Mittwoch, 10.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Wie alles begann! Schöpfungsmythen und Weltentstehungstheorien

Mittwochstreff

War am Anfang das Nichts oder das Chaos? "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde" (Gen. 1,1) oder doch "The Big Bang Theory"? Schon seit Jahrtausenden fragten Menschen nach dem Ursprung des Seins. In Schöpfungsmythen versuchten sie Antworten zu geben, in naturwissenschaftlichen Untersuchungen dem Anfang allen Seins auf den Grund zu gehen. Der Vortrag wird die beiden biblischen Schöpfungsgeschichten und den Schöpfungsmythos eines indianischen Volkes sowie die naturwissenschaftlich geprägte Urknalltheorie darstellen und kritisch beleuchten.
Referent: Klaus Schmidt, Physiker
Gebühr: € 5,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>