0931 32 17 50

Kursnr. E040
16.11.20, Montag, 18.00 bis 20.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Bewusst und aktiv den Übergang gestalten
Vom Berufsleben in den Ruhestand

Die Corona-Krise bringt für viele Menschen mit Home-Office, Kurzarbeit und Schutzmaßnahmen Veränderungen und neue Herausforderungen. Der Alltag muss anders gestaltet werden (z.B. Arbeitsbeginn, Pausen, Arbeitsende), die Grenzen zwischen Beruf und Arbeit sind fließend geworden. Vielleicht können Sie sich nach diesen Erfahrungen einen Ruhestand besser und früher vorstellen oder Sie haben den Lockdown als eine Phase der Antriebslosigkeit und Unruhe erlebt und gemerkt, wie Sie Ihre Arbeit vermissen.
An diesem Abend wollen wir uns dem Übergang in den Ruhestand widmen, um auf Ihre Fragen Antworten zu finden.
Welche Pläne und Wünsche sind noch offen? Welche nächsten Schritte sind sinnvoll? Wie setze ich diese um? Was möchte ich noch erleben?
Ziel ist es, auf ihre Erfahrungen und Erfolge zu blicken, sich mit den wichtigen "Säulen" Ihres Lebens zu befassen und ihre Lebensmotive kennenzulernen.
Profitieren Sie vom Austausch mit Menschen, die sich in der gleichen Lebensphase befinden.
Referentin: Gabriele Dorrer, Ganzheitlicher Coach und Supervisorin (DGSF)
Gebühr: € 25,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>