Kursnr. G065
7.10. - 21.10.20, mittwochs, 20.00 bis 21.30 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Schmerz als Wegweiser - Gefühle sanft heilen!

"Da bricht mir das Herz ..., der Ärger schlägt mir auf den Magen ..., dir ist eine Laus über die Leber gelaufen ..., mein Herz hüpft vor Freude..." Der Körper und unsere Gefühle sind ständig in wechselseitigem Austausch und untrennbar miteinander verbunden. Fühlen wir uns körperlich fit, haben wir meist auch gute Laune. Quälen uns dagegen (chronische) Schmerzen, sind wir gereizt und wenig aufnahmefähig für Neues. Oft wissen wir dann gar nicht mehr, was zuerst da war: der Schmerz oder die Gefühle. Die enge Verbindung zwischen Emotion und Körper nutzt die Emotionalkörper-Therapie, um mit Hilfe eines inneren Dialogs Schmerz und Blockaden zu lösen und zu verändern. Sie lernen das Konzept kennen und üben es anzuwenden. In vier einfachen Schritten aktivieren Sie Selbstheilungskräfte, reduzieren Sie Ihren Schmerz und können mehr Lebensfreude bekommen. Wir reflektieren das Konzept und überlegen, wie Sie es in Ihren Alltag transferieren können. Bitte Schreibzeug und Matte mitbringen.
Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht.
Referentin: Thekla Jung, Heilpraktikerin
Gebühr: € 35,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>