Kursnr. V014
24.10.21, Sonntag, 11.15 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Lachen ist die beste Medizin

Matinee mit den Klinik-Clowns

Nach diesem Motto sind die Clowns der Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. seit über 20 Jahren in und um Würzburg in Kliniken und Seniorenheimen unterwegs. Ihre Absicht ist es, offene, humorvolle Begegnungen zu schaffen, die kleinen und großen Patient*innen für einen Moment aus einer belastenden Situation zu „entführen“ hin zu mehr Wohlbefinden und auch Heiterkeit. Im Gepäck haben die Clowns dabei zum Beispiel Zauberkunststücke, Handpuppen, Requisiten – und vor allem eine gehörige Portion Phantasie, Menschenliebe, Neugierde und Spielfreude! Wie sich der Beruf des Klinikclowns entwickelt hat, weshalb sich Clowns und Humor in Institutionen bewähren und wie diese „Medizin“ wirkt, wird auf unterhaltsame Weise erläutert. Angereichert mit berührenden und witzigen Begebenheiten aus den Kliniken erwartet die Teilnehmenden ein vergnüglicher Vormittag mit vielerlei Informations- und Lach-Effekten! (Und Sie erleben dabei wieder einmal: Lachen ist einfach – gesund.)
Leitung: Ulrike Sommermann, Humortrainerin und Resilienzcoach
Verein Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V.
Gebühr: € 10,– (ermäßigt € 6,–), Kinder und Jugendliche frei Die Einnahmen der Veranstaltung gehen als Spende an den Verein Lachtränen e.V.!

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>