Kursnr. V028x
30.11.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Gottesdienste in der Westentasche?

Gemeinschaft und Öffentlichkeit zwischen Internet und Kirchenraum

Seit dem ersten Lockdown kann man Kirche in jedem Format haben: Als Video im Internet, auf dem Handy, als Blatt Papier aus dem Briefkasten, als Plakat in der Kirche oder im Park, zum Mitnehmen oder Vorbeigehen. Kann ich alles allein auf dem Sofa mit einer Tüte Chips konsumieren? Braucht der Glaube die Kirche? Braucht die Kirche die Gläubigen? Die Pandemie verstärkt die Frage, welche Bedeutung die Kirche in unserer Gesellschaft noch hat. Im Vortrag und der anschließenden Diskussion werden Erfahrungen und Perspektiven aus der Zeit der Pandemie vorgestellt und diskutiert.
Referent: Dr. Wenrich Slenczka, Dekan
Gebühr: Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>