0931 32 17 50

Kursnr. P392
30.6. - 30.7.20, montags bis freitags, 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

"Blickwinkel" - Ausstellung zu 30 Jahre Kinderrechte

Im Projekt "Blickwinkel" geht es darum, welche Rechte Kinder haben und wie Kinder ihre Rechte wahrnehmen können. Erwachsene sollten anerkennen, dass die Kinder die Experten für ihre Interessen und Wünsche sind und dass sie von Kindern und Jugendlichen auch vieles lernen können. Ihre klare, ungetrübte Sicht der Dinge bringt Erwachsene oft dazu, eine Sache aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
Diesen Blickwinkel hat eine Gruppe Kinder und Jugendlicher aus Würzburg genauer unter ihre Linse genommen. In den gemeinsamen Treff en wurde rege über die Möglichkeiten der Mitsprache in den verschiedenen Lebensbereichen der Kinder, wie etwa Familie, Schule oder Freizeit, diskutiert und dabei wurden große Unterschiede festgestellt. Das Ergebnis wurde mit Bildern dokumentiert.
Die im Projekt entstanden Bilder werden nun in einer Ausstellung im Rudolf-Alexander-Schröder Haus vom 30.06. bis zum 30.07.2020 gezeigt.
Die pädagogische Leitung des Projekts liegt bei Anja Pertler vom Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Würzburg. Kooperationspartner sind das AWO Landesjugendwerk Bayern, das JUZ Heuchelhof, das Spieli in der Zellerau und das Jugendkulturhaus Cairo.
Gefördert wird dieses Projekt von "Aktion Mensch".

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>