Kursnr. V007
9.2.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Fake-News als Gefahr für die Demokratie

Nachrichten bewerten im postfaktischen Zeitalter
Online-Vortrag

Im Zeitalter von Facebook und Twitter können alle bei allem mitreden. Faszinierende Möglichkeiten der Kommunikation im globalen Rahmen gehen dabei Hand in Hand mit erschreckenden Hasstiraden und demokratiegefährdenden Effekten. Doch wer zieht im Hintergrund welche Fäden und welcher Wahrheit kann man angesichts widersprüchlicher Nachrichten wirklich Glauben schenken? Was im postfaktischen Zeitalter auf der Strecke zu bleiben droht, ist das gemeinsame Verständnis, auf welche Fakten es ankommt.
Der Abend zeigt die Hintergründe der aktuellen Entwicklungen und gibt Anleitung zur Entwicklung der eigenen Medienkompetenz in digitalen Zeiten.
Referent: Prof Dr. Thomas Zeilinger, ELKB-Beauftragter für Ethik im Dialog mit Technologie und Naturwissenschaft, apl. Professor mit Schwerpunkt Medienethik an der Universität Erlangen

Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.
Gebühr: € 6,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>