0931 32 17 50

Kursnr. P037
30.6.19, Sonntag, 10.00 bis ca. 20.30 Uhr, 1x

Treffpunkt: 10.00 Uhr Abfahrt am Taxistand am Hauptbahnhof

Besuch bei den Bahá'í in Langenhain am Taunus
Tagesfahrt

Aus der Reihe Fokus Religionen

Die Bahá'í bezeichnen sich selbstbewusst als die "jüngste Weltreligion", ihr Gründer war Bahá'u'lláh (1817-1892). Nach einer Einführung in die Religion gibt es die Möglichkeit zur Begegnung mit Gemeindegliedern, zur Besichtigung einer Ausstellung über ihre Geschichte und zur Teilnahme an der Andacht von 15.00-15.30 Uhr.
Während der Rückfahrt informiert Frau Meister-Lippert über die Geschichte der Benediktiner-Abtei Seligenstadt. Bei einer Rast in Seligenstadt kann man den Sonntagsausflug im Klostercafé oder bei einem Spaziergang durch den Klostergarten ausklingen lassen kann.
Nach der Ankunft in Langenhain gegen 12.00 Uhr besteht im Haus der Andacht Gelegenheit zu einem Mittagsimbiss (Verpflegung bitte mitbringen, Tee und Kaffee werden bereitgestellt).
Die Veranstaltung wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Domschule sowie dem Referat Interreligiöser Dialog und Weltanschauungsfragen im Bistum Würzburg.
Referent(inn)en: Mitglieder der Bahá'í und Kunsthistorikerin Julia Meister-Lippert
Anmeldung bis 14.6. erforderlich. Bezahlung bei Anmeldung.
Gebühr: € 49,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>