0931 32 17 50

Kursnr. V035
7.2.19, Donnerstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Heuschnupfen

Wie Frühlingsboten und Sommergräser unserem Immunsystem Stress bereiten.

Die Natur erwacht, der Frühling kommt mit mehr Sonne und bringt Allergikern den Heuschnupfen zurück, saisonale Rhinitis oder Pollenrhinopathie. An sich unschädliche Substanzen aus der Natur werden plötzlich, da als Allergene vom Körper erkannt, vom Immunsystem angegriffen, lassen die Augen tränen, die Nase laufen und die Lunge bis hin zu Asthma rebellieren.
Hierbei handelt es sich um eine Schwäche des körpereigenen Abwehrsystems. Der Vortrag wird die Zusammenhänge genauer beleuchten und heilwirksame Ansätze aus der Naturheilkunde und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vorstellen. Kortison kann und muss nicht das Mittel erster Wahl sein.
Referent: Doris Husyk, Heilpraktikerin (TCM)
Gebühr: € 5,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>