Kursnr. V152
5.11.19, Dienstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Warum wir aufhören sollten, die Kirche zu retten

Lesung mit Burkard Hose

In Kooperation mit der Stephans-Buchhandlung

Über eine neue Vision von Christsein denkt Burkhard Hose in seinem aktuellen Buch nach. Ob man dafür die Institution Kirche noch braucht, oder besser gesagt, noch brauchen kann, ist umstritten. Stetig sinkende Mitgliedszahlen sprechen ihre eigene Sprache. Doch Pauschalurteile helfen nicht weiter. Statt überspitzter Fragen und kontroverser Thesen bietet der Würzburger Hochschulpfarrer Ideen und Antworten
zum Weiterdenken an. Er entwickelt aus der Praxis und für die Praxis eine Vision für eine Kirche der Gegenwart, die er an diesem Abend vorstellt.

Lesung: Burkhard Hose
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>