0931 32 17 50

Kursnr. P049
30.11., Freitag, 17.00 bis ca 19.00 Uhr, 1x

Ort: Gurdwara Gobind Sager e.V., Werner-von-Siemens-Str. 53, Lengfeld

Zu Gast im Tempel der Sikhs - Exkursion

Fokus Religionen

In Zusammenarbeit mit der Domschule und dem Referat Interreligiöser Dialog

Die Religion der Sikhs (Sikhismus) - Sikh bedeutet übersetzt 'Schüler' - wurde im 15. Jahrhundert in Nordindien von Guru Nanak Dev Ji (1469-1539) begründet. Guru Nanak sah sich weder als Muslim noch als Hindu, sondern als Diener Gottes. Wie Christen und Muslime glauben die Sikhs an einen Gott. Für ihren Glauben wichtig sind vor allem ihre heilige Schrift, der Guru Grant Sahib, das Gebet und ein tugendhaftes Leben, das vom Teilen und der Nächstenliebe geprägt wird und die Überwindung des Egoismus zum Ziel hat. Der Sikhismus hat zur Zeit weltweit 20 Millionen Gläubige.
Vertreterinnen und Vertreter der Sikh-Religion empfangen uns gastfreundlich in ihren Räumen und stellen uns ihren persönlichen Glauben vor. Beim Betreten des Gurdwara, der Gebets- und Schulstätte der Sikhs, ziehen Gäste ihre Schuhe und Strümpfe aus, bedecken ihren Kopf mit einem Tuch und waschen ihre Hände.

Anmeldung bis zum 23.11.18 erforderlich.
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 4,-)

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>