Kursnr. V028x
31.5.22, Dienstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Würzburg als Schwammstadt?! Lösungsmodelle für den Wassermangel im Hotspot Würzburg

Visionen vom Wohnen 2040

Wie kann Würzburg auch in Zukunft ausreichend mit Wasser versorgt werden? Sowohl der Umweltschutz als auch die Wohnqualität in Würzburg stehen auf dem Spiel. Wie kann Begrünung helfen, um dem Wassermangel entgegenzuwirken und die Luftqualität zu verbessern? Wie kann baulich der Rückhalt von Regenwasser und die Verdunstung gefördert werden? Welche Gesprächspartner:innen und Expert:innen bei dieser Veranstaltung mitwirken, erfahren Sie aus der Main-Post oder auf unserer Internetseite.
Leitung: Martin Heilig, Klimabürgermeister der Stadt
Anmeldung erbeten.
Gebühr: Eintritt frei

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>