0931 32 17 50

Kursnr. V005
12.10.23, Donnerstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Die Streuobstwiese und ihre Artenvielfalt

Streuobstwiesen zählen aufgrund ihrer extensiven Bewirtschaftung und ihres hohen Strukturreichtums zu den artenreichsten Lebensräumen. Mehr als 300 Pflanzenarten und bis zu 3000 Tierarten können in alten, gut entwickelten Streuobstwiesen vorkommen. Der Referent stellt in seinem Vortrag mit Bildpräsentation einen repräsentativen Querschnitt der Artenvielfalt fränkischer Streuobstwiesen vor und erläutert die ökologischen Besonderheiten dieses Lebensraumes.
Referent: Joachim G. Raftopoulo, Diplom-Biologe
Gebühr: € 6,- (freiwillig € 10,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>