Kursnr. V019
8.11.18, Donnerstag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Mein Lebensweg bis jenseits des Horizonts
Lesung mit Ioana Heidel

Es ist ein Buch über die Suche nach Identität in einem Leben voller Brüche, das vom Zusammentreffen dreier Kulturkreise geprägt ist: dem oltenischen, dem siebenbürgisch-sächsichen und dem deutschen. Während ihrer Studentenjahre in Bukarest lernt Ioana Heidel ihren Ehemann kennen. Nachdem ihr Kind schwer erkrankt und ihm im kommunistischen Rumänien nicht geholfen werden kann, versucht sie, die Grenzen des diktatorischen Landes zu überwinden und in Deutschland Hilfe zu finden. Der Integrationsprozess ist hart, doch die starke Frau geht ihren Weg mit Unterstützung von alten und neuen Freunden. Wird sie zum Ziel kommen?
Ioana Heidel erzählt spannend und dynamisch aus ihrem Leben. Der autobiographische Roman ist nach mehreren rumänischen Auflagen 2017 in deutscher Übersetzung erschienen.

Lesung: Ioana Heidel
Gebühr: € 5,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>