0931 32 17 50

Kursnr. V006
27.3.22, Sonntag, 19.00 Uhr

Kulturspeicher Würzburg

Einfach.Mensch.Sein.
Reden zur Zeit: Marina Weisband

Rede zum Holocaust-Gedenktag 2021
THEN-Quartett

aus der Reihe Fokus Religionen

Dieser Abend setzt sich mit der Wirklichkeit, dem Wandel und der Zukunft von Juden und Jüdinnen in Deutschland auseinander, möchte Berührung, Dialog und Austausch fördern. Im Zentrum steht die Rede der Publizistin und Politikerin Marina Weisband vom 27. Januar 2021, die sie anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust im Deutschen Bundestag gehalten hat. Ergänzt durch Werke jüdischer Komponist*innen für vier Stimmen und Klavier wird der Übergang zur Sprache gebracht, der zwischen denen stattfindet, die noch als Zeitzeugen den Holocaust selbst erlebt haben, und denen, die jetzt auf diesen Ruinen eine neue Kultur, eine neue Normalität bauen müssen. Aber auch ein neues Gedenken.
THEN-Quartett: Kai Christian Moritz, Ulrich Pakusch, Philipp Reinheimer und Bernhard Stengele
Ort: Kulturspeicher Würzburg

Anmeldung in der Domschule bis zum 18.3. (0931 386 43 111 oder www.domschule-wuerzburg.de.)
Gebühr: € 20,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>