Kursnr. V024
5.6.19, Mittwoch, 10.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Wer rastet, der rostet! Das gilt auch für unser Gehirn.

Mittwochstreff

"Mir liegt was auf der Zunge ...", "Wo ist denn schon wieder mein Schlüssel?", ... kommt Ihnen das bekannt vor? Warum ist das so? Wie funktioniert eigentlich unser Gedächtnis? Die Referentin wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine kleine Reise durch unseren "Denkapparat" machen und spielerisch das Gehirn in Schwung bringen. Dies geschieht ohne Leistungsdruck und Vorwissen. Zusätzlich zu interessanten Informationen und praktischen Übungen rund um das Gedächtnis wird die Referentin das "SIMA (Selbstständig im Alter)-Gedächtnistraining" vorstellen. Die Referentin arbeitet seit 25 Jahren im "Zentrum für psychische Gesundheit in Würzburg" in der Gedächtnisambulanz und in der Neurogerontopsychiatrischen Tagesklinik.
Referentin: Martina Rothenhöfer, Dipl.-Sozialpädagogin und Gedächtnistrainerin
Gebühr: € 5,-

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>