0931 32 17 50

Kursnr. V024
24.5.22, Dienstag, 16.30 bis 18.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Digitales Erbe - welche Vorsorge wir treffen sollten

Durch die Nutzung von sozialen Netzwerken, Online Handel, Online Banking und die Kommunikation via E-Mail und anderen Messaging-Diensten, den Austausch von Fotos und die Nutzung von Cloud-Diensten verbleiben übermittelte und gespeicherte Daten auch nach dem Tod der Kunden beim jeweiligen Anbieter und sind im Netz noch lange auffindbar. Deshalb ist es für jede:n ratsam, den eigenen digitalen Nachlass im Blick zu haben, wenn es um Regelungen des Erbes geht. Sie erhalten einen Überblick, welche Ihrer Daten betroffen sind und wie Sie Vorsorge treffen können.
Referentin: Eva-Maria Hartmann, Dipl.-Pädagogin
Gebühr: € 6,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>