0931 32 17 50

Kursnr. V017
6.5.20, Mittwoch, 19.00 Uhr

Kunstgespräch ab 20.15 Uhr in der Kirche St. Stephan

Himmel und Hölle in der Kunst des Mittelalters

Im Rahmen des Kunstprojekts "Mensch! Guck mal..."

Die Vorstellung von Himmel und Hölle war in der Kunst des Mittelalters eng verbunden mit der Darstellung von Gottes Gericht am Ende der Zeiten.
An Kirchenportalen, auf Altären und Freskenzyklen wurden den Menschen Lohn und Vergeltung ihrer Taten bildhaft vor Augen geführt. Die Kunsthistorikerin Julia Meister-Lippert zeigt und erläutert Himmel- und Hölle-Darstellungen großer mittelalterlicher Meister bis hin zu Michelangelo.
Im Anschluss an den Vortrag kann gemeinsam mit der Künstlerin Gabi Weinkauf ihre Installation "Himmel und Hölle" in der Kirche St. Stephan unterhalb der 1954
von Helmut Ammann geschaffenen Kreuzigungsgruppe erkundet werden.
Referentin: Julia Meister-Lippert, Kunsthistorikerin
Kunstgespräch ab 20.15 Uhr in der Kirche St. Stephan mit Gabi Weinkauf
Gebühr: € 6,- (ermäßigt € 3,-)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>