Kursnr. F032
11.11.20, Mittwoch, 18.00 bis 20.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Der "Innere Schweinehund": Die Verdienste eines berühmten Saboteurs, sein Anliegen und wie man mit ihm wirkungsvoll ins Gespräch kommt.

Das Sprachbild des "Inneren Schweinehundes" begegnet uns in vielen Situationen. Es steht für die inneren Blockaden und Widerstände des Menschen, die dafür sorgen, dass Vorhaben nicht umgesetzt werden. Sie werden in dem Kurs die Hintergründe dieses humorvollen Konzeptes erfahren. Sie begegnen Ihrem Schweinehund, lernen seine Trickkiste kennen und die Bereiche, in denen er blockiert. Sie erfahren, was das tatsächliche Anliegen hinter den Blockaden ist, wie sie lösungsorientiert mit dem Schweinehund umgehen und wie Sie gemeinsam mit ihm, Ihre Vorhaben und Ziele mit Erfolg und weniger Anstrengung erreichen.
Referent: Thomas Ortlepp, Bildungsreferent
Gebühr: € 20,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>