0931 32 17 50

Kursnr. F051
14.2. + 15.2.19, Freitag 19.00 bis 21.00 Uhr und Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr, 2x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

"Mit inneren Bildern die Tiefe meiner Seele finden"
Einübung in die Wertimagination

Jeder Mensch kennt innere Bilder, die ihm zum Beispiel in seinen Träumen begegnen und die ihn aufrütteln, erfreuen und zum Staunen bringen können.
Bewusste Arbeit mit inneren Bildern ermöglicht den Kontakt mit dem tiefsten inneren Ich. Besonders geeignet sind Wertimaginationen nach Uwe Böschemeyer. Mit positiven "Wertgestalten" wie der Löwe, der für Mut und Gefühle steht, begeben wir uns in der Gruppe unter Anleitung auf einen Weg zum jeweiligen Ich, der zu einer existenziellen Begegnung mit mir selbst führen kann. Am Freitagabend werden in einer kurzen Darstellung zunächst die Grundlagen der Wertimagination vermittelt. Es schließt sich eine geführte Imagination in der Gruppe zu einem vereinbarten Ziel an. Jeder Teilnehmende kann dann in der Gruppe über seine eigene Reise berichten. Am Samstag wird es neben einiger Theorie noch mindestens zwei weitere Imaginationen geben, die ebenfalls besprochen werden.
Einführungsvortrag: V27 14.1., Dienstag, 19.00 Uhr
Referent: Klaus Schmidt, Logotherapeut (DGLE) & Business Coach (EMCC)
Gebühr: € 60,-

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>