0931 32 17 50

9.7.22, Samstag, 8.00 bis ca. 18.30 Uhr

Abfahrt: 8.00 Uhr, Würzburg Hbf. Bussteig am Quellenbachparkhaus

Die Rhön: ihre Natur, ihre Geschichte, ihre Grenzen - Eine Tagesfahrt zum Point Alpha und zum Rothsee

Tagesfahrt des Förderkreises des Rudolf-Alexander-Schröder-Hauses

Ein kulturell und kulinarisch abwechslungsreiches Programm erwartet die Teilnehmenden bei der Tagesfahrt zur Gedenkstätte Point Alpha (bei Geisa/ Thüringen) und zum Rothsee. Der Vormittag steht ganz im Zeichen der ehemaligen DDR-Grenzen mit einer Führung durch die Gedenkstätte Point Alpha. Grenzzäune, Kolonnenweg, Erdbunker, Wachturm und das Museum machen die Vergangenheit des geteilten Deutschlands anschaulich. Die Mittagspause ist in der Fischerhütte am herrlichen Rothsee geplant, dessen wunderbare Umgebung wir am Nachmittag erkunden. Auf dem Wanderpfad "Bauersberg" gibt es zahlreiche Informationen zur Rhöner Geologie. Außerdem besichtigen wir das historische Besucherbergwerk mit
einer Länge von 60 m. Nach einem ereignisreichen Tag geht es am Abend mit dem Bus wieder zurück nach Würzburg.
Leitung: Prof. Dr. Brusniak, Förderkreis
Abfahrt: 8.00 Uhr, Würzburg Hbf. Bussteig am Quellenbachparkhaus

Anmeldung bis 10.6. Bezahlung bei Anmeldung.
Gebühr: € 49,- (für Fahrt, Eintritt und Führung; Verpflegung nicht inkl.)

Jetzt anmelden

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich verbindlich an: Die Teilnahme- und Stornobedingungen sind mir bekannt und werden von mir anerkannt. Ich ermächtige das Schröder-Haus Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Kurse


Teilnehmer/in


Bankverbindung


Förderkreis


Programmheft


Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.



zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>