Kursnr. G120x
28.9. - 7.12.21, dienstags, 15.00 bis 16.00 Uhr, 10x (außer 2.11.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Knie aktiv - Knieschule bei Arthrose & nach Gelenkersatz

Haben Sie bei jedem Schritt Beschwerden oder Schmerzen im Knie? Haben Sie Schwierigkeiten die Alltagsbelastungen, wie langes Stehen, Einkaufen oder Treppensteigen dauerhaft zu meistern? Für Sie empfiehlt sich das Gelenktraining am Knie bei Schmerzen durch eine Arthrose, nach einer OP (Kniegelenksendoprothese) oder nach einer Sportverletzung. Der Kurs dient dem Muskelaufbau, sowie der Beweglichkeit und der Stabilisierung der Beine - und dadurch einer Linderung der Beschwerden. Die Integration von gelenkschonendem Verhalten im Alltag mit Informationen über Hilfe zur Selbsthilfe wird vermittelt. Kursschwerpunkte sind: funktionelle Übungen zur Kräftigung und Ausdauer, Muskeldehntechniken und Beweglichkeitsübungen, Koordinationsschulung, sowie Balanceübungen und schonende Mobilisation des Kniegelenks. Spielerische Elemente ergänzen das Trainingsprogramm und sorgen für Spaß an der Bewegung in der Gruppe. Durch das Gelenktraining können viele Beschwerden reduziert und somit die körperliche Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden und Mobilität verbessert werden. Der Kurs basiert auf einer Konzeption der Sportmedizin des Uniklinikums in Tübingen
Bitte mitbringen: Handtuch, bequeme und sportliche Kleidung, Matte.
Leitung: Gabriele Schäfer, Wirbelsäulentrainerin, Orthopädische Knieschule
Gebühr: € 68,-

Anmeldung ist nicht mehr möglich


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>