0931 32 17 50

Kursnr. V039
13.7.22, Mittwoch, 19.00 Uhr

Neubaukirche, Würzburg

Understanding Jesus means understanding Judaism
Der Zugang zum Neuen Testament aus jüdischer Sicht

Seit Oktober 2021 ist die deutschsprachige Ausgabe des ursprünglich in den USA entstandenen jüdisch erklärten Neuen Testaments erhältlich. Es erfüllt die wichtige Aufgabe, die Person Jesus von Nazareth und das urchristliche Schriftgut dezidiert aus jüdischer Tradition heraus zu erläutern.
Das NT - Jüdisch erklärt bietet Christ:innen einen Zugang zu ihrem religiösen Grundtext aus einer neuen Perspektive und zeigt jüdischen Gläubigen, dass die heiligen Texte des Christentums mehr mit der eigenen Religion zu tun haben als man gemeinhin denkt. Die amerikanische Bibelwissenschaftlerin Prof. Dr. Amy-Jill Levine, Co-Autorin der Originalausgabe, diskutiert zusammen mit den Theologen Prof. Dr. Wolfgang Kraus und Dr. Axel Töllner, den Mit-Herausgebern der deutschen Übersetzung, wichtige Textbeobachtungen und stellt diesen besonderen Bibelkommentar vor.
Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt.
Referent:innen: Prof. Dr. Amy-Jill Levine, Prof. Dr. Wolfgang Kraus, Dr. Axel Töllner
Ort: Neubaukirche, Würzburg
Gebühr: Eintritt frei

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>