0931 32 17 50

Kursnr. V219
8.11.18, Donnerstag, 14.00 bis 15.30 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Sehnsucht nach Leben

Fachvortrag zum Thema "Messie-Syndrom" mit anschließender Diskussion

In Kooperation mit der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG)

"Sammeln und Anhäufen ist die Sehnsucht nach Leben pur" (Veronika Schröter).
Messie Syndrom bezeichnet Menschen, die in ihren Räumen keine Ordnung herstellen oder halten können, in der sie sich wohlfühlen. Das Spektrum reicht von der Unfähigkeit, Dingen einen Wert beizumessen, bis zur Vermüllung und Verwahrlosung.
Das Messie Syndrom geht einher mit einer Vielzahl psychoemotionaler Befindlichkeitsstörungen. Oft verbergen sich dahinter elementare Bedürfnisse, die entdeckt und in gesunde Lebensenergie umgewandelt werden wollen.
Wir bedanken uns für die Unterstützung durch den Lionsclub Würzburg.

Referentin: Veronika Schröter, Leiterin Messie-Kompetenzzentrum Stuttgart
Gebühr: € 10,- (ggf. mit Teilnahmebestätigung zur Abrechnung beim Arbeitgeber)

Ohne Anmeldung


zurück

Wird auf Informationsmaterial verwiesen, finden Sie dieses hier >>>