0931 32 17 50

Kunst im Schröder-Haus

Gitta Goletz: Graue Maus im Schröder-Haus

5.11.18 – 25.1.19, montags bis freitags,
9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Mit einem Augenzwinkern präsentiert Gitta Goletz ihre Bilder. Diese sind  zwar vorwiegend in „black and white“ gehalten, sind aber doch zugleich gefühlvoller und beeindruckender Ausdruck der Farbigkeit des Lebens und der Lebensfreude der Künstlerin. Man entdeckt in ihren Werken erlebte Geschichten, ihren sensiblen Blick für berührende Ereignisse und Begegnungen, die leidenschaftliche Freude an der Malerei und immer wieder die Spuren ihres schelmischen Humors, der Lust macht auf ihre Kunst und die faszinierenden Blickwinkel, die sie ihren Betrachterinnen und Betrachtern eröffnet.   

 Flyer der Ausstellung >>>


Vernissage: 4.11., Sonntag, 11.15 Uhr
Einführung: Dr. Anni Hentschel
Musik: Barbara Windbergs, Gesang und Manfred Kammer, Gitarre
Eintritt frei

      


Nächste Ausstellung

Roland Eckert-Köhler
KALEIDOSKOP. Impressionen in Acryl

4.2.19 – 12.4.19