0931 32 17 50

Kurs-Nr. G061x  –  12.4. - 19.7.21, montags, 10.00 bis 11.00 Uhr, 13x (außer 24.5. und 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Yoga-Stellungen - Atemübungen - tiefe Entspannung

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Es werden Yogaübungen erarbeitet, eingeübt und reflektiert, die u.a. der Befreiung der Atemräume, bewussten Ausrichtung des Beckenraums, Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren, Kräftigung der Oberschenkelmuskulatur, Dehnung der Fußrücken und Steigerung der Lebensenergie dienen. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Matte, Socken, Handtuch und Decke mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G062x  –  12.4. - 17.5.21, montags, 18.30 bis 19.45 Uhr, 6x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Entspannung für Körper, Geist und Seele

Autogenes Training für Anfänger

Lernen Sie durch Kraft Ihrer Gedanken Körper und Geist in einen entspannten Zustand zu versetzen. Das Autogene Training ist eine Entspannungstechnik, die einfach zu erlernen und durchzuführen ist. Durch regelmäßiges Praktizieren kann es Stress, Ängste, Schlaflosigkeit und negativen Gedanken entgegenwirken. Es ist zudem eine Burnout-Prävention und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Dieser Kurs ist für jeden geeignet. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Matte und Handtuch mitbringen. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G076  –  12.4. - 19.7.21, montags, 9.45 bis 10.30 Uhr, 13x (außer 24.5. und 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Fit und in Schwung bleiben:
Mobilisieren - Dehnen - Kräftigen

Gymnastik im Stehen und auf dem Stuhl

Gezieltes Ganzkörpertraining mit Musik für Ältere Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G077  –  12.4. - 19.7.21, montags, 10.50 bis 11.35 Uhr, 13x (außer24.5. und 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Fit und in Schwung bleiben:
Mobilisieren - Dehnen - Kräftigen

Gymnastik im Stehen und auf dem Boden

Gezieltes Ganzkörpertraining mit Musik für Ältere Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Matte für den Boden, Handtuch mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G078  –  12.4. - 19.7.21, montags, 15.30 bis 16.30 Uhr, 13x (außer 24.5. und 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Aktiv und gesund: Ganzkörpertraining für Frauen

Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G079  –  12.4. - 19.7.21, montags, 17.00 bis 18.00 Uhr, 13x (außer 24.5. und 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Aktiv und gesund: Ganzkörpertraining für Frauen

Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G064  –  13.4. - 20.7.21, dienstags, 17.30 bis 18.45 Uhr, 10x (außer 11.5., 25.5., 1.6., 8.6. und 6.7.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Yoga - mehr Energie und Ruhe

Für Anfänger*innen und Geübte

Yoga tut uns gut, stärkt unsere innere Kraft, sorgt für mehr Wohlbefinden, Selbstwahrnehmung und Lebensfreude. Nach einem langen, oft arbeitsreichen Tag wollen wir Verspannungen lösen, zur Ruhe kommen und gleichzeitig neue Energie tanken. Wir tun dies mit Bewegungen, die an die Übenden angepasst sind, sowie Meditation, Atemübungen und Entspannung. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G065x  –  13.4. - 20.7.21, dienstags, 18.20 bis 19.20 Uhr, 10x (außer 11.5., 25.5., 1.6., 8.6. und 6.7.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Yoga - mehr Energie und Ruhe

Für Anfänger*innen und Geübte

Yoga tut uns gut, stärkt unsere innere Kraft, sorgt für mehr Wohlbefinden, Selbstwahrnehmung und Lebensfreude. Nach einem langen, oft arbeitsreichen Tag wollen wir Verspannungen lösen, zur Ruhe kommen und gleichzeitig neue Energie tanken. Wir tun dies mit Bewegungen, die an die Übenden angepasst sind, sowie Meditation, Atemübungen und Entspannung. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Handtuch, Matte, Kissen und Decke mitbringen. Bei Bedarf findet nur der erste Kurs online statt. Eine moderate, zeitliche Anpassung des Beginns nach hinten, ist dann vorgesehen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G080x  –  13.4. - 18.5.21, dienstags, 9.30 bis 10.30 Uhr, 6x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Pilates Basics bis Mittelstufe

„Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum steht die Körpermitte, im Pilates auch „Powerhouse“ genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst, mit großer Konzentration und einer bestimmten Atemtechnik ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Sie verleihen unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren.“ Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Getränk, ggf. kleines Kissen, Noppensocken. Leitung: Gabriele Schäfer, Pilates-Lehrerin BASI(R) anerkannt vom DPV Bei Bedarf findet dieser Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E048  –  13.4., 27.4., 11.5., 15.6., 29.6. und 13.7.21, dienstags, 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Zuhause in der Digitalen Welt - Medien entdecken, verstehen, nutzen

Neue Medien durchdringen unseren Alltag: Mailen, simsen und liken mit Smartphones, Tablets oder Laptops gehört selbstverständlich dazu. Die Digitalisierung verändert unser Leben, die Kommunikation, das Einkaufsverhalten und die Möglichkeit, sich Informationen und Wissen zu beschaffen. Sinn und Nutzen erschließen sich nicht immer und nicht jedem von alleine. Nicht nur die Bedienung der entsprechenden Geräte und die rasante Entwicklung neuer Möglichkeiten stellen oft eine Hürde dar, auch Chancen, Grenzen und Gefahren sind zu hinterfragen. Im "Internet-Café" im Schröder-Haus besteht jeden Dienstag die Möglichkeit, sich bei konkreten Fragen zu Handhabung und Einrichtung eigener Geräte beraten und unterstützen zu lassen. Darüber hinaus informieren wir an einzelnen Terminen zu Themen aus dem Medien-Alltag und stehen für Fragen und Gespräch zur Verfügung. Leitung: Eva-Maria Hartmann, Dipl.-Pädagogin und Thomas Ortlepp, Bildungsreferent...

Mehr Infos

Kurs-Nr. F035x  –  13.4. - 18.5.21, dienstags, 18.30 bis 19.30 Uhr, 6x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

"Inneres Yoga": Mit Energie, Herz und Verstand zu sinnvollen Handlungen kommen

Im ersten Schritt lernen Sie mit Hilfe von Visualisierungstechniken sowie auserlesenen ätherischen Ölen Ihre persönlichen inneren Nerven- und Energiezentren (Chakren) kennen und erfahren, wie man diese aktiviert. Dies ermöglicht Ihnen im zweiten Schritt die gewonnene Enerige in aktives Verhalten umzuwandeln und eingefahrene Verhaltensweisen zu überwinden. Für diese Anwendung bekommen Sie verschiedene Hilfsmittel an die Hand. Diese werden es Ihnen leichter machen, Herz und Verstand in die richtige Handlung münden zu lassen. Bitte mitbringen: bequeme Alltagskleidung.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G066x  –  14.4. - 30.6.21, mittwochs, 10.00 bis 11.00 Uhr, 10x (außer 26.5. und 2.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Mehr Gelassenheit finden durch Tiefenmuskelentspannung nach Jacobson

Dieser Kurs findet online statt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Methode ist schnell und einfach erlernbar und eignet sich für Jeden. Anspannung und Entspannung von verschiedenen Muskelgruppen hilft Ihnen bei der Reduzierung von Schmerzen und Verspannungen. Ein erholsamer Schlaf, höhere Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit stellen sich ein. Gefühle wie Angst und Stress können gemindert werden. Zusätzlich profitieren Sie in diesem Kurs von der beruhigenden Wirkung und Entspannung durch Atemübungen, sowie Phantasiereisen. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G082  –  14.4. - 21.7.21, mittwochs, 9.00 bis 10.00 Uhr, 13x (außer 26.5. und 2.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Körpertraining für Frauen ab 60

Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte, mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G083  –  14.4. - 21.7.21, mittwochs, 10.30 bis 11.30 Uhr, 13x (außer 26.5. und 2.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Körpertraining für Frauen ab 60

Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte, mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E058x  –  14.4.21, Mittwoch, 9.30 bis 16.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Entfällt: Willkommenstag im Dekanat Würzburg

im Auftrag des Evang.-Luth. Dekanats Würzburg und gemeinsam mit dem Kindertagesstätten-Zweckverband laden wir auch 2021 zu Willkommenstagen für neue Mitarbeitende der unterschiedlichsten Berufsgruppen im Dekanat Würzburg ein. Diese Tage haben das Ziel, alle neuen Mitarbeitenden aus Kirchengemeinden und anderen kirchlichen Einrichtungen im Dekanat Würzburg in Kultur, Auftrag und Wertehintergrund der evangelischen Kirche einzuführen und sie innerhalb der Kirche und unserer Dienstgemeinschaft willkommen zu heißen. Weitere Termine folgen, wenn Präsenztage wieder möglich sind. Leitung: Eva-Maria Hartmann, Max von Egidy, Reinhard Fischer Anmeldung erforderlich. Gesonderte Einladung ergeht. Bei Bedarf findet die Veranstaltung online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. P022x  –  14.4. - 23.6.21, mittwochs, 18.00 bis 19.30 Uhr, 6x (außer 12.5., 19.5.,26.5., 2.6. und 9.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Hegels Welt

Wie sah die Welt aus, in die Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 hineingeboren wurde? Wie kam der Beamtensohn, der im Tübinger Stift bekannt war für seine schwäbische Schwerfälligkeit, der Bier, Wein und Kartenspiel liebte, zur Philosophie? Wie gestaltete sich sein Privatleben und wie gelang es ihm, sich von seinen Hauslehrer- bzw. Hofmeisterpflichten zu befreien, um an der Universität in Jena – der Stadt von Schiller und Goethe – zu lehren? Und schließlich über Bamberg, Nürnberg und Heidelberg in Berlin Nachfolger auf dem Lehrstuhl von Johann Gottlieb Fichte zu werden? - Wie führten die epochalen Umbrüche jener Zeit zum Versuch einer letzten Revolution: der des Denkens? Was sagt uns dazu Hegels „Phänomenologie des Geistes“, welche Rolle spielen Vernunft, Selbstbewusstsein, die Dialektik von Herr und Knecht und der Weltgeist? All diesen Fragen wollen wir uns in diesem Seminar – das sich über mehrere Semester erstrecken wird – widmen,...

Mehr Infos

Kurs-Nr. P023x  –  14.4. - 5.5.21, mittwochs, 20.00 bis 21.00 Uhr, 4x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Die Bibel - (k) ein Buch mit sieben Siegeln!

Die Bibel kann doch keiner lesen, oder doch? Sie ist das meistverkaufte Buch der Welt und im Vergleich dazu vielleicht am wenigsten gelesen. Der Kurs bietet eine Einführung in das Neue Testament: eine Zeitreise von der Geburtsankündigung Jesu bis zum himmlischen Jerusalem. Wenn wieder einmal Zeugen Jehovas vor Ihrer Tür stehen und Sie mit Bibelstellen traktieren, können Sie nach diesen vier Abenden nicht nur mitreden, sondern auch die richtigen Fragen stellen. Und ein paar Antworten haben Sie dann auch. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G067x  –  15.4. - 15.7.21, donnerstags, 10.00 bis 11.00 Uhr, 10x (außer 13.5., 20.5., 27.5. und 3.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Entfällt: Die Feldenkrais-Methode

Oft nutzen wir unsere vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten nicht, denn unsere Bewegungen sind durch Erziehung und Routine eingeengt. Die FeldenkraisMethode gibt uns die Möglichkeit, unsere vertrauten, eingefahrenen Bewegungsmuster wahrzunehmen und durch Achtsamkeit neue zu entdecken und zu erproben. Unsere alltäglichen Bewegungen können leichter, angenehmer, differenzierter und abwechslungsreicher werden. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und warme Socken mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G068  –  15.4. - 15.7.21, donnerstags, 18.00 bis 19.00 Uhr, 10x (außer 13.5., 20.5., 27.5. und 3.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Die Feldenkrais-Methode

Oft nutzen wir unsere vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten nicht, denn unsere Bewegungen sind durch Erziehung und Routine eingeengt. Die FeldenkraisMethode gibt uns die Möglichkeit, unsere vertrauten, eingefahrenen Bewegungsmuster wahrzunehmen und durch Achtsamkeit neue zu entdecken und zu erproben. Unsere alltäglichen Bewegungen können leichter, angenehmer, differenzierter und abwechslungsreicher werden. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und warme Socken mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E061x  –  15.4.21, Donnerstag, 10.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Evangelische Termine fresh up
Workshop für Anwender*innen

Fortbildungen für Mitarbeitende im Dekanat

Der evangelische Veranstaltungskalender für Bayern "Evangelische Termine" ist auch in unserem Dekanat eine wichtige Informationsquelle für Gottesdienste und Veranstaltungen im Bereich der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. In diesen workshops geht es um die Eingabe und Bearbeitung von Einzelveranstaltungen und Reihen. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Eingabe von Erwachsenenbildungsveranstaltungen und auf Ihre Fragen aus der Praxis. Mit evangelische-termine.de müssen die Veranstaltungsinformationen nur einmal eingegeben werden und andere Anforderungen, wie z.B. Raumpläne, Listen, Pressemeldungen, Abkündigungen können zentral verwaltet werden. Bitte die eigenen Zugangsdaten zu Evang. Termine mitbringen. Leitung: Eva-Maria Hartmann, Dipl.-Pädagogin und Bärbel Reuß, Verwaltungsangestellte

Mehr Infos

Kurs-Nr. G084  –  15.4. - 20.5.21, donnerstags, 9.45 bis 10.45 Uhr, 5x (außer 13.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Zumba-Gold: Für alle, die es langsamer angehen wollen

Bewegungen und Tempo sind bei Zumba-Gold auf die Bedürfnisse von aktiven, älteren Teilnehmern angepasst. Es eignet sich aber auch für alle, die ihren Weg zu einem sportlichen und gesunden Leben eben erst begonnen haben. Dabei werden alle Elemente beibehalten, die „normale“ Zumba Kurse beinhalten. Nähere Information auch unter: www.zumba.com Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G088  –  15.4. - 8.7.21, donnerstags, 17.15 bis 18.15 Uhr, 10x (außer 13.5., 27.5. und 3.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Haltung und Wirbelsäule

Ein Bewegungsangebot für Anfänger*innen und Fortgeschrittene mit ausgewählten Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Dehnung und Entspannung, das nicht nur der Wirbelsäule, sondern dem ganzen Körper gut tut! Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bringen Sie eine eigene Matte mit.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G086x  –  15.4. - 22.7.21, donnerstags, 9.00 bis 10.00 Uhr, 12x (außer 13.5., 27.5. und 3.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Problemzonen-Gymnastik

Das abgerundete Programm aus Dehnungs-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen verbessert die Körperhaltung sowie die Beweglichkeit und trainiert den Beckenboden. Es strafft die Tiefenmuskulatur der Problemzonen und stärkt den Rücken.Ohne Vorkenntnisse, für jedes Alter und Fitness. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte, mitbringen. 0,5 Hanteln

Mehr Infos

Kurs-Nr. G087x  –  15.4. - 22.7.21, donnerstags, 10.30 bis 11.30 Uhr, 12x (außer 13.5., 27.5. und 3.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Problemzonen-Gymnastik

Das abgerundete Programm aus Dehnungs-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen verbessert die Körperhaltung sowie die Beweglichkeit und trainiert den Beckenboden. Es strafft die Tiefenmuskulatur der Problemzonen und stärkt den Rücken.Ohne Vorkenntnisse, für jedes Alter und Fitness. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte, mitbringen. 0,5 Hanteln

Mehr Infos

Kurs-Nr. E050x  –  15.4.21, Donnerstag, 18.30 bis 20.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Einführung in Zoom

Workshop für Einsteiger*innen in Videokonferenzen

Bei dieser Videokonferenz wird die Meetingsoftware ZOOM in einer kleinen Gruppe vorgestellt. Sie erhalten Hilfe bei der Einwahl, erleben Nutzung und Möglichkeiten und lernen sich auf der Benutzeroberfläche und in den Einstellungen zu bewegen. Abschließend nehmen wir uns Zeit, um auf Ihre Fragen einzugehen und über digitale Vor- und Nachteile miteinander ins Gespräch zu kommen. Zoom kann auch in einer kostenfreien Variante genutzt werden. Erforderlich sind ein stabiler Internetzugang und ein Endgerät mit Webcam und Mikrofon, idealerweise ein Laptop. Der Link zum Workshop wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. P024  –  15.4. - 17.6.21, donnerstags, 16.30 bis 18.00 Uhr, 6x (außer 13.5., 27.5.,3.6. und 10.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Raum und Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit

Raum und Zeit bilden den Schauplatz unserer Wirklichkeit. Alles, was wir tun, denken und erfahren, findet in irgendeiner Raumregion während irgendeines Zeitintervalls statt. Was ist also Zeit? „Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es. Will ich es einem Fragenden erklären, weiß ich nichts mehr“ (Augustinus). Wir beschäftigen uns v.a. mit dem Problem der Zeit. Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft rein subjektiv? Warum verschwimmt der physikalische Zeitbegriff immer weiter, je mehr man sich ihm nähert? Warum gibt es im Universum keine allgemeine Gegenwart? fragt der Physiker Carlo Rovelli, der uns in seinem aktuellen Buch mitnimmt auf eine Reise durch unsere Vorstellungen von der Zeit. Lektüre (bitte besorgen): Carlo Rovelli: Die Ordnung der Zeit, Rowohlt-Verlag, Reinbek b. Hamburg 2018, € 20,- Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen...

Mehr Infos

Kurs-Nr. K090  –  19.4. - 19.7.21, montags, 9.30 bis 11.30 Uhr, 12x (außer 24.5. + 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Zeichnen und Malen: Menschen - Pflanzen - Gegenstände

Der Kurs vermittelt die Grundlagen im Zeichnen, Fortgeschrittene können auch aquarellieren. Bei schönem Wetter zeichnen wir im Freien. Bitte Stifte, Zeichenblock und Knetgummi mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. K091  –  19.4. - 19.7.21, montags, 17.30 bis 19.00 Uhr, 12x (außer 24.5. und 31.5.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Malen mit Acrylfarben - Experimentelle Malerei

Im experimentellen Tun entdecken wir vielfältige bildnerische Möglichkeiten. Gezielte Themenstellung, Übungen zur Farben- und Formenlehre und gemeinsame Bildbesprechungen unterstützen die individuelle, kreative Arbeit am Bild. - Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Er bietet Zeit und Raum für die persönliche künstlerische Entwicklung. Bitte mitbringen: Acrylfarben in rot, gelb, blau, schwarz und weiß, Papier DIN A 3 oder DIN A 2, evtl. Keilrahmen, diverse Borsten-Pinsel, Plastikbecher in verschiedenen Größen, Lappen, Malkittel.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F036x  –  19.4. + 26.4. + 3.5.21, montags, 19.00 bis 21.00 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Der Wille im Alltag - Mein Weg zum Ziel - Bildhafte Willens-Reise

Sie fragen sich nach Ihrem momentan wichtigen Ziel, das in Ihrem Leben eine nachhaltige Wirkung erreicht? Sie wollen bewusst entscheiden lernen, was Sie tun wollen und wie Sie es tun wollen? Sei es die Umsetzung der Nachhaltigkeit in Ihrem Alltag zur Umwelt, der Neuanstrich der Autogarage oder einer beruflichen Neuorientierung. In diesem Kurs erarbeiten wir zu Beginn die Zielklärung und Zielsetzung. Dann lernen Sie mit hilfreichen Instrumenten wie Sie Ihren Willen einsetzen können. Im letzten Termin werden Sie in einer Imagination zur Umsetzung den Weg zu Ihrem Ziel gehen. Dieser Selbsterfahrungskurs geschieht teilweise mit inneren Bildern. Für eine gegenseitige Unterstützung und Vertiefung werden wir uns über die einzelnen Ziele gemeinsam austauschen. Bitte Schreibblock, Malblock (DIN 3), Stift & bunte Wachsmalkreide mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V001  –  19.4.21, Montag, 19.30 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: All you need is less!
Das Wachstumsdogma hat sich überlebt

In Kooperation mit der Kolping-Akademie Der Klimawandel, das Artensterben, die Verknappung jener Ressourcen, auf deren kostengünstiger Verfügbarkeit das industrielle Wohlstandsmodell bislang basierte, sowie Befunde der Glücksforschung zeigen, dass die Wachstumsparty vorbei ist. Folglich sind die Möglichkeiten einer Postwachstumsökonomie auszuloten. Demnach ist ein prägnanter Rückbau geldbasierter Versorgungssysteme vonnöten. Suffizienz, moderne Subsistenz und kürzere Versorgungsketten werden dann wichtige Gestaltungsoptionen sein. Zudem ist die Postwachstumsökonomie durch Sesshaftigkeit gekennzeichnet, also durch Glück ohne Kerosin. Was das für eine Kommune wie Würzburg und ihre Kommunalpolitik bedeuten kann, werden wir mit dem Umweltökonomen und Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Niko Paech diskutieren. Referent: Prof. Dr. Niko Paech, Universität Siegen Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen...

Mehr Infos

Kurs-Nr. V002x  –  20.4.21, Dienstag, 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Messengerdienste - Nachrichten, Bilder und Videos verschicken und chatten

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Whatsapp, Threema, Signal, Telegram, Wire und Co ermöglichen alle in ähnlicher Weise eine vielfältige Onlinekommunikation. Sie lernen eine Auswahl an Messengerdiensten kennen, erhalten einen Überblick über die Funktionen und Unterschiede der Messenger und bekommen Anregungen, auf was Sie bei der Nutzung achten sollten. Sie können zudem Ihre persönlichen Fragen und Anliegen hinsichtlich der Bedienung von Messengern einbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. M028x  –  20.4. - 18.5.21, dienstags, 20.00 bis 21.00 Uhr, 5x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Meditation - Einführung und Begleitung

Der Weg der Meditation für Anfänger*innen

In diesen Seminaren wird die Möglichkeit gegeben, Meditation kennenzulernen und über einen längeren Zeitraum einzuüben. Verschiedene Meditationsformen, -techniken und -strategien werden angeboten, erlernt und reflektiert, um den persönlich geeigneten Weg zu finden: Körper wahrnehmen, Atem spüren, auf die Stille hören und in Ruhe und Bewegung achtsam und wach anwesend sein. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V003x  –  20.4.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Hildegard von Bingen - Gesundheit für Körper und Seele

Die starke Verbundenheit mit der Natur ist die Basis für Hildegard von Bingens (1098-1179) Gesundheitslehre. Sie war als Theologin, Mystikerin, Komponistin und Dichterin eine Universalgelehrte, die sich besonders durch ihre ganzheitliche Denkweise auszeichnete. Vor allem ihre natur- und heilkundlichen Werke sind bis heute bedeutsam, weisen sie uns doch gerade in unserer schnelllebigen modernen Zeit daraufhin, wie wichtig es ist, im Einklang mit der Natur und ihres Schöpfers zu leben. Ihr Ziele sind mehr Vitalität, mehr Gesundheit, mehr Lebensfreude und innerer Frieden, für die sie in ihren Schriften wertvolle Hinweise gibt; Ziele, die gerade in unserer Zeit hochaktuell und erstrebenswert sind. Der Vortrag wird vor allem die Gesundheitslehre dieser starken Frau vorstellen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G069x  –  21.4. - 19.5.21, mittwochs, 19.00 bis 21.30 Uhr, 5x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Resilienz stärken - Immunsystem stärken

Unter Resilienz verstehen wir unsere psychische Abwehrkraft. Indem wir sie stärken, stärken wir auch unser Immunsystem. Wir werden uns den Zusammenhang zwischen unserer psychischen und körperlichen Abwehrkraft ansehen und sie durch Übungen unterstützen. Ergänzend hierzu lernen wir die stärkende Wirkung der ätherischen Öle auf unsere Psyche und unseren Körper kennen. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E051  –  21.4.21, Mittwoch, 15.00 bis 16.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Einführung in Zoom

Workshop für Einsteiger*innen in Videokonferenzen

Bei dieser Videokonferenz wird die Meetingsoftware ZOOM in einer kleinen Gruppe vorgestellt. Sie erhalten Hilfe bei der Einwahl, erleben Nutzung und Möglichkeiten und lernen sich auf der Benutzeroberfläche und in den Einstellungen zu bewegen. Abschließend nehmen wir uns Zeit, um auf Ihre Fragen einzugehen und über digitale Vor- und Nachteile miteinander ins Gespräch zu kommen. Zoom kann auch in einer kostenfreien Variante genutzt werden. Erforderlich sind ein stabiler Internetzugang und ein Endgerät mit Webcam und Mikrofon, idealerweise ein Laptop. Der Link zum Workshop wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E062x  –  22.4.21, Donnerstag, 10.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Evangelische Termine fresh up
Workshop für Anwender*innen

Fortbildungen für Mitarbeitende im Dekanat

Der evangelische Veranstaltungskalender für Bayern "Evangelische Termine" ist auch in unserem Dekanat eine wichtige Informationsquelle für Gottesdienste und Veranstaltungen im Bereich der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. In diesen workshops geht es um die Eingabe und Bearbeitung von Einzelveranstaltungen und Reihen. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Eingabe von Erwachsenenbildungsveranstaltungen und auf Ihre Fragen aus der Praxis. Mit evangelische-termine.de müssen die Veranstaltungsinformationen nur einmal eingegeben werden und andere Anforderungen, wie z.B. Raumpläne, Listen, Pressemeldungen, Abkündigungen können zentral verwaltet werden. Bitte die eigenen Zugangsdaten zu Evang. Termine mitbringen. Leitung: Eva-Maria Hartmann, Dipl.-Pädagogin und Bärbel Reuß, Verwaltungsangestellte

Mehr Infos

Kurs-Nr. M032  –  22.4. - 6.5.21, donnerstags, 19.00 bis 20.00 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Christliche Meditation: Gott in sich Raum geben

Gott ist gegenwärtig – aber bin ich es auch, wenn ich in Gedanken woanders bin? Viele Menschen wünschen sich im hektischen oder anstrengenden Alltag zu innerer Ruhe zu finden. Die christliche Spiritualität hält dafür schöpferische heilende Kräfte bereit. Meditation und Aktion, Stille und Engagement gehören zusammen. In diesem Kurs lernen wir traditionelle Meditationsweisen kennen, um zur Ruhe kommen und unser Leben neu auszurichten. Wir lernen die Meditation in der Weise der jahrhundertealten Tradition des Herzensgebets, des „Centering Prayer“ nach Thomas Keating: „…to consent to God’s presence and action within“. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. M029  –  22.4. - 6.5.21, donnerstags, 20.00 bis 21.00 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Der Weg der Meditation für Fortgeschrittene

Den Weg fortsetzen – in der Übung bleiben – die Aufmerksamkeit auf den Atem wird beständiger - mehr Tiefe und Ruhe entsteht - die eigene Form der Meditation finden – im Körper ankommen – auch im Alltag Ruhe und Gelassenheit erfahren - gemeinsames Üben - Unterstützung durch die Gruppe - Zeit für Fragen und Mitteilungen. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V004  –  23.4.21, Freitag, 19.30 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Die Kirche als Sauerteig des ökosozialen Wandels

In Kooperation mit der Domschule und dem Freundeskreis des Ökumenischen Zentrums Lengfeld e.V. Welche Rolle und Kompetenz kommt den Kirchen und dem christlichen Glauben in den Transformationsprozessen zu einer nachhaltigen Entwicklung zu? Wie lässt sich der Anspruch, eine „Frohbotschaft“ (Evangelium) zu verkünden, angesichts der Szenarien einer drohenden „Öko-Apokalypse“ realitätstauglich aufrechterhalten? Worin unterscheiden sich neue Formen der Gottsuche angesichts des „Schreis der Schöpfung“ von einer grünen Ersatzreligion? Worin liegt die weltweit anhaltende Faszinationskraft der Umweltenzyklika „Laudato si‘? Wie kann eine Wiederentdeckung der „unerschöpflichen Kraft des Einfachen“ (Heidegger) alltagstauglich gelingen? Was tun die Kirchen – vor Ort, international, ökumenisch und interreligiös? Markus Vogt ist Professor für Christliche Sozialethik, seit 1995 Berater der Ökologischen Arbeitsgruppe der Deutschen Bischofskonferenz und...

Mehr Infos

Kurs-Nr. V005x  –  28.4.21, Mittwoch, 10.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Entfällt: Henri Toulouse-Lautrec. Maler des Pariser Nachtlebens

Bildervortrag Mittwochstreff

"Zu denken, daß ich nie gemalt hätte, wenn meine Beine nur etwas länger wären!" Durch eine Knochenkrankheit, die das Wachstum seiner Beine hemmte, entdeckte der junge Henri Toulouse-Lautrec während langer Kuraufenthalte das Zeichnen. Nach der malerischen Ausbildung in Paris, stürzte er sich in die Vergnügungswelt von Montmartre. Mit präzisem Strich - teils ironisch heiter, teils mit beißender Satire - fing er die Atmosphäre des Pariser Nachtlebens um die Jahrhundertwende ein, mit seinen Cabarets, Tanzlokalen und Bordellen. In der Farblithografie entdeckte er sein eigentliches künstlerisches Ausdrucksmittel. Sein 1. Plakat für das "Moulin Rouge" 1891 machte ihn über Nacht berühmt. 37jährig stirbt er an den Folgen seines exzessiven Alkoholkonsums. Referentin: Julia Meister-Lippert, Kunsthistorikerin

Mehr Infos

Kurs-Nr. E049x  –  30.4.21, Freitag, 14.00 bis 17.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Einführungskurs Android-Tablet

In diesem Kurs lernen Sie Aufbau, Einstellungen, Steuerung (Touch-Bildschirm) und Bedienungshilfen sowie wichtige Schutzeinstellungen kennen und anwenden. Der Kurs fängt ausdrücklich bei „Null“ an, es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Das Schröder-Haus stellt Ihnen ein aktuelles Android-Tablet (Android 10) zur Verfügung, mit dem Sie im Kurs üben können. Kleine Gruppengröße: Maximal 6 Personen pro Kurs.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F037x  –  30.4.21, Freitag, 18.00 bis 21.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Dem Inneren Kind begegnen

Das Innere Kind repräsentiert den Teil in uns, der sich häufig durch früheste verletzende Kindheitsprägungen entwickelt hat. Dieser Anteil beeinflusst unsere Gefühle und unser Verhalten oft unbewusst im Alltags- und Berufsleben sowie in Partnerschaften und Beziehungen. Im Seminar unterstütze ich Sie, diese Gefühlsanteile Ihres Inneren Kindes wahr- und anzunehmen. Je stärker uns dies gelingt, umso mehr entwickeln wir Selbstliebe, innere Ruhe und Zufriedenheit. Dies wirkt sich positiv auf unsere sämtlichen Lebensbereiche aus. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Malstifte, Block mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F040x  –  30.4. - 2.7.21, freitags, 9.15 bis 10.45 Uhr, 8x (außer 28.5. und 4.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

PEKiP - Spiel und Bewegung im ersten Lebensjahr

PEKiP-Kurs für Eltern mit Babys geboren im Oktober, November, Dezember 2020

Bewegungsmöglichkeiten angeboten, die dem Entwicklungsstand Ihres Babys entsprechen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit zum Knüpfen neuer Kontakte und gemeinsamen Austausch über Fragen der Pflege, Erziehung, Ernährung und Entwicklung. Weitere Infos unter www.pekip.de Der Raum ist gut geheizt und wird regelmäßig gelüftet, denken Sie an entsprechende Kleidung für sich selbst. Bitte mitbringen: Unterlage auf der Sie und Ihr Baby ausreichend Platz haben (z.B. Matte oder Krabbeldecke), Handtuch, Mullwindel, Babydecke und alles was Sie für Ihr Baby benötigen. Bitte bei der Anmeldung Geburtsdatum des Kindes angeben! Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F041  –  30.4. - 2.7.21, freitags, 11.00 bis 12.30 Uhr, 8x (außer 28.5. und 4.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: PEKiP - Spiel und Bewegung im ersten Lebensjahr

PEKiP-Kurs für Eltern mit Babys geboren im Dezember 2020, Januar, Februar 2021

Bewegungsmöglichkeiten angeboten, die dem Entwicklungsstand Ihres Babys entsprechen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit zum Knüpfen neuer Kontakte und gemeinsamen Austausch über Fragen der Pflege, Erziehung, Ernährung und Entwicklung. Weitere Infos unter www.pekip.de Bitte bei der Anmeldung Geburtsdatum des Kindes angeben! Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. R095x  –  1.5.21, Samstag, 13.30 bis ca. 17.30 Uhr

Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof West um 13.30 Uhr

Entfällt: Raus in die Natur: Stein, Pfaffenberg, Oberzell

Raus in die Natur, rein in die wunderschönen Weinberge Mainfrankens: Wandern Sie mit uns durch zwei der besten und weit über Mainfranken hinaus bekannten Würzburger Weinlagen – den “Stein” und den “Pfaffenberg” – und erfahren Sie dabei viel Interessantes über das Ökosystem Weinberg und den Weinbau. Während wir gehen, genießen wir den wunderbaren Ausblick auf Würzburg und das Maintal. Wir überqueren den Main und beenden unsere Tour im bekannten Kräutergarten des Klosters Oberzell. Die Rückfahrt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof West um 13.30 Uhr Strecke: 8 km, teils steil ansteigend und abfallend Gehzeit: ca. 3 Std. zuzüglich Pausen Mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Brotzeit, Getränke und viel Freude am Entdecken

Mehr Infos

Kurs-Nr. G070x  –  4.5. + 11.5.21, dienstags, 18.00 bis 20.00 Uhr, 2x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Wer sich nicht bewegt - verklebt! Mit ganzheitlichen Übungen zu mehr Wohlbefinden

Körperliche Verspannungen entstehen oft durch einseitige Gewohnheitshaltungen, diese wiederum wirken sich auf unser Denken und Fühlen aus. Mit Hilfe der speziellen manuellen Therapie Ortho-Bionomy können diese bewusst gemacht werden und sanft gelöst werden. Die Körperbewegt-Methode unterstützt mit Visualisierungen und Bildern, um aus dem ewigen Denken herauszukommen und den Körper als Ressource für den Alltag zu nutzen - zum Genießen. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte Matte mitbringen. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V006  –  4.5.21, Dienstag, 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Skype, Zoom & Co - wie die Verbindung gelingt

Digitale Kontakte per Videotelefonie oder in einer Videokonferenz überwinden Kontakteinschränkungen, weite Entfernungen und persönliche Grenzen. In diesem Seminar lernen Sie die unterschiedlichen Kommunikationswege mit ihren Optionen kennen. Mit Smartphone, Tablet oder Laptop/PC erleben Sie, wie Kommunikation im digitalen Raum funktioniert. Der Link zum Veranstaltung wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E059  –  4.5.21, Dienstag, 9.30 bis 11.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Fortbildung für Seniorenkreisleiter*innen

In Verbindung sein, in Verbindung bleiben - das war die große Herausforderung in unserer Arbeit mit alten Menschen in den letzten Monaten. Wir laden Sie ein zu einem Austausch über Ihre Erfahrungen und Einfälle der letzten Monate und den aktuellen Stand. Hilfreiche Tipps aus der Praxis ermutigen und ermuntern, die Seniorenkreise wieder zu beleben und neue Ideen zu finden. Anmeldung erforderlich. Gesonderte Einladung ergeht.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F042x  –  4.5. - 20.7.21, dienstags, 9.15 bis 10.15 Uhr, 9x (außer 25.5., 1.6. und 6.7.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

SpielRaum für Entwicklung:
Eltern-Kind-Gruppe nach den Erfahrungen von Emmi Pikler

Für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, ab 4 Monate

Dr. Emmi Pikler hat in wissenschaftlichen Studien belegt, dass Kinder, die sich durch eigene Initiative und Neugier entwickeln, ein gesundes Selbstwertgefühl aufbauen. Der SpielRaum ermöglicht dem Kind, Impulse und Bedürfnisse zu spüren. Im freien kreativen Spiel, in reiz-reduzierter Umgebung, gewinnt das Kind Zutrauen in seine Fähigkeiten und Stabilität. Es kann seinen Körper erleben, Bewegung selbständig entwickeln, Ruhe finden und sich in Beziehung zu anderen kennenlernen. Gefühle und Konflikte sind erlaubt und werden von der Leiterin begleitet. Die Atmosphäre ist geprägt von Respekt und Offenheit gegenüber dem Wesen der einzelnen Kinder. Die Eltern nehmen die Kinder in Ruhe wahr, erleben ihre Kompetenzen und lernen, die natürliche Entfaltung zu begleiten. Bitte bei der Anmeldung Alter und Name des Kindes mit angeben!

Mehr Infos

Kurs-Nr. F043  –  4.5. - 20.7.21, dienstags, 10.45 bis 11.45 Uhr, 9x (außer 25.5., 1.6. und 6.7.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

SpielRaum für Entwicklung:
Eltern-Kind-Gruppe nach den Erfahrungen von Emmi Pikler

Für Eltern und Kinder im zweiten bis dritten Lebensjahr

Dr. Emmi Pikler hat in wissenschaftlichen Studien belegt, dass Kinder, die sich durch eigene Initiative und Neugier entwickeln, ein gesundes Selbstwertgefühl aufbauen. Der SpielRaum ermöglicht dem Kind, Impulse und Bedürfnisse zu spüren. Im freien kreativen Spiel, in reiz-reduzierter Umgebung, gewinnt das Kind Zutrauen in seine Fähigkeiten und Stabilität. Es kann seinen Körper erleben, Bewegung selbständig entwickeln, Ruhe finden und sich in Beziehung zu anderen kennenlernen. Gefühle und Konflikte sind erlaubt und werden von der Leiterin begleitet. Die Atmosphäre ist geprägt von Respekt und Offenheit gegenüber dem Wesen der einzelnen Kinder. Die Eltern nehmen die Kinder in Ruhe wahr, erleben ihre Kompetenzen und lernen, die natürliche Entfaltung zu begleiten. Bitte bei der Anmeldung Alter und Name des Kindes mit angeben!

Mehr Infos

Kurs-Nr. V007  –  4.5.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: ‚Sicherheit neu denken‘ – von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik

Auf 80 Mrd. Euro will die Bundesregierung den deutschen Militärhaushalt schrittweise verdoppeln. Die evangelische Landeskirche Baden bringt als Alternative ein Szenario in die Debatte, in dem diese Summe in zivile Krisenprävention investiert wird. Dieses Szenario zeigt auf, wie bereits erprobte und erfolgreich realisierte Instrumente ziviler Krisenprävention weiterentwickelt werden können - und wie eine Initiative von Kirchen und Zivilgesellschaft Bundestagsbeschlüsse in diesem Sinne vorbereitet. Referent: Ralf Becker, Projektkoordinator ‚Sicherheit neu denken‘ der evangelischen Landeskirche Baden. Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G089x  –  5.5. - 21.7.21, mittwochs, 17.00 bis 18.00 Uhr, 8x (außer 26.5., 2.6., 23.6. und 30.6.)

Treffpunkt: Parkplatz Feggrube in der Sanderau

Outdoor-Training – ab ca. 45 Jahre
Fit in den Sommer

Walken werden wir unsere Koordination, die Beweglichkeit, die Kraft und unsere Ausdauer verbessern. Outdoor-Training ist zur Stärkung des Immunsystems und zum Stressabbau hervorragend geeignet. Die Intensität der Stunde wird den Teilnehmenden angepasst. Mitzubringen: Dem Wetter angepasste Kleidung. Wir treffen uns am Parkplatz der Feggrube in der Sanderau. Bei schlechtem Wetter werden wir uns ebenfalls treffen und unter der Adenauer Brücke trainieren.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E054x  –  5.5.21, Mittwoch, 18.00 bis 21.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

"Der Melodie der Seele folgen"
Wege zur Entscheidungsfindung

Immer wieder stehen wir im Leben, sei es beruflich oder privat, an einer „Weggabelung“ und müssen entscheiden, ob wir in diese oder jene Richtung weitergehen. Dabei geraten wir oft in einen Strudel von Fragen, auf die wir keine Antwort finden und es fällt uns schwer, uns festzulegen und eine Entscheidung zu treffen. Erlebnisorientiert will Sie dieses Seminar unterstützen, Mut machen und Sicherheit geben, so dass Sie am Ende im Einklang mit Ihrem Körper und Ihrer „inneren Weisheit“ erfahren und wissen, was Ihnen gut tut und welcher für Sie persönlich der richtige Weg und die richtige Entscheidung ist. Bitte bequeme und warme Kleidung, Socken, Malstifte, Block mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V008  –  6.5.21, Donnerstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Marc Chagall: Auf den Spuren des Lichts
Leben – Werk – Glaskunst

Erst im Alter von fast 70 Jahren entdeckt Chagall für sich die Glasmalerei. „Wenn ich aus dem Herzen heraus arbeite, gelingt fast alles“, betont er. Dies gilt nicht nur für seine Bilder, sondern auch für die Glaskunst, deren Technik er neu belebt und wie kein anderer Künstler des 20. Jhd. weiterentwickelt. Mit seiner ihm eigenen surrealistischen Darstellungsweise v.a. biblischer Themen und einer überwältigenden Vielfalt an Farbtönen führt er sie zu neuer Blüte. Seine Fenster in Mainz, Reims, Nizza oder Zürich sind weltberühmt. Nehmen Sie teil an seinem Leben, seinem Werk und seiner künstlerischen Entwicklung und lassen Sie sich verzaubern von der Farbenglut seiner Bilder und Glasfenster. Referentin: Dr. Gerda Pagel Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. M033x  –  7.5. + 8.5.21, Freitag, 18.30 bis 21.00 Uhr und Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr, 2x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Feldenkrais und Meditation
Von der Bewegung in die Stille - in kleiner Urlaub mitten im Alltag!

Die Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ ist ein Weg zur Schulung des Körpers und der Persönlichkeit mittels Bewegung. Durch mühelos auszuführende Bewegungssequenzen werden Sie angeregt, sich mit Leichtigkeit zu bewegen, Verspannungen zu lösen und sowohl Ihr körperliches als auch Ihr seelisches Wohlbefinden zu steigern. Hierbei spielen meditative Elemente wie Achtsamkeit, Absichtslosigkeit und Offenheit für den Augenblick eine zentrale Rolle. Meditation bedeutet, die Aufmerksamkeit nach innen zu lenken, zu beobachten was ist und damit zu sein. Meditation ermöglicht, sich über die eigene Person hinaus in einem größeren Zusammenhang zu erleben. Der Kurs ist für Menschen jeden Alters und jeglicher körperlichen Konstitution sowie für Anfänger als auch Geübte geeignet. Gestaltung: Ausgewählte Feldenkrais-Lektionen die Sie wirksam unterstützen, in eine mühe-losere Sitzhaltung zu kommen, sich zu sammeln und der inneren Stille Raum...

Mehr Infos

Kurs-Nr. V009  –  17.5.21, Montag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Begeistert und bodenständig
Der Heilige Geist als göttliche Energie - Geistvorstellungen in der Bibel

In Kooperation mit sanctclara Mannheim Die Kirche braucht neue Begeisterung, unser Glaube braucht frische Luft, neue Energie für die hellen und dunklen Tage. Woher kommt die Begeisterung, gerade dann, wenn man im Alltagstrott unterwegs ist oder mit Sorgen in die Zukunft schaut? Der Vortrag erläutert alt- und neutestamentliche Bilder und Geschichten von Gott und seinem Geist. Durch Geistkraft schafft Gott die Welt und alles Leben, Gottes Geist erfüllt die Menschen und gibt ihnen Energie für ihr Handeln, Gottes Geist kommt wie eine Taube zu Jesus und Gottes Geist lässt die ersten christlichen Gemeinden in allen Sprachen der Welt verständlich reden. Was steckt hinter diesen biblischen Geistvorstellungen und wie kann der Glaube von Gottes Energie profitieren? Referent*innen: Dr. Anni Hentschel (Schröder-Haus Würzburg), Dr. Joachim Vette (sanctclara Mannheim) Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen...

Mehr Infos

Kurs-Nr. V010  –  18.5.21 Dienstag. 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Dem eigenen Android-Tablet „ein Gesicht“ geben und nach eigenen Bedürfnissen anpassen

Wer ein Tablet oder Smartphone hat, möchte diesem auch seine persönliche Note verleihen. Wir zeigen Ihnen an Hand eines Android-Tablets (Android 10), wie Sie die Bildschirme nach Ihrem Gusto anpassen, Hintergrundbild und Klingelton einstellen können. Wir stellen Launcher vor, mit deren Hilfe Sie das Tablet optisch anders oder übersichtlicher gestalten sowie Einstellungen am Tablet, durch die Sie das Tablet nach Ihren persönlichen Bedürfnissen bei der Bedienung anpassen können. Bitte mitbringen: Android-Tablet Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V011  –  18.5.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Buddhismus – Götter, Rituale und Achtsamkeit

Aus der Reihe Fokus Religionen Die Vorstellungen und Praktiken des Buddhismus erfreuen sich großer Popularität in unserer Gesellschaft. Meditation, Achtsamkeit, Ratschläge des Dalai Lama und anderer buddhistischer Lehrer*innen, sowie Figuren und Statuen des Buddha, sogenannte Zen-Gärten und andere buddhistische Embleme haben Einzug in unseren Alltag gehalten und ziehen viele Menschen an. Bei dem in unserer Gesellschaft so beliebten Buddhismus handelt es sich um seine moderne, globale Variante. Wie verhält es sich demgegenüber mit der buddhistischen Religion in ihren asiatischen Herkunftsländern? Der Vortrag stellt die Lebenswelten buddhistischer Akteure in Asien anhand einzelner Beispiele vor und widmet sich dabei insbesondere der Bedeutung von Buddha Shakyamuni, der Rolle buddhistischer Götter und den Alltagspraktiken der Menschen. Kurz angesprochen werden die Faktoren, die zu der gewaltigen Transformation des Buddhismus in seiner...

Mehr Infos

Kurs-Nr. E052  –  19.5.21, Mittwoch, 18.00 bis 20.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Eine Videokonferenz in Zoom leiten
Übungsseminar für Fortgeschrittene

In diesem Online Seminar lernen Sie die Möglichkeiten des Hosts, des Gastgebers einer Videokonferenz in Zoom kennen. Die erweiterten Optionen ermöglichen die Gestaltung und Anwendung verschiedener Methoden, um eine abwechslungsreiche Sitzung oder ein Online Seminar zu planen. In einer kleinen Gruppe können Sie in diesem Seminar selbst in die Rolle des Host schlüpfen und die verschiedenen Möglichkeiten ausprobieren und anleiten. Erforderlich sind ein stabiler Internetzugang und ein Endgerät mit Webcam und Mikrofon, idealerweise ein Laptop. Der Link zum Workshop wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F044  –  19.5.21, Mittwoch, 19.30 bis 20.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Wirkungsvolle Möglichkeiten, Ihrem Kind Orientierung und Halt zu geben

Elternaustausch mit Input für Eltern mit Babys und Kleinkindern

"Sag‘ mir, was Du mit mir tust" Handlungsbegleitendes Sprechen und beziehungsvolle Pflege - Wirkungsvolle Möglichkeiten, Ihrem Kind Orientierung und Halt zu geben. Alles klar? - Elternaustausch mit Input für Eltern mit Babys und Kleinkindern orientiert an den Ansätzen von Dr. Emmi Pikler. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. R096  –  19.5.21, Mittwoch, 10.00 bis 11.30 Uhr

Treffpunkt: Frankoniabrunnen am Residenzplatz

Hofgarten und Ringpark - Gartenkunst in Würzburg

Mittwochstreff

Der Hofgarten an der Residenz versammelt zwei Jahrhunderte Gartenbau. Seine geometrische Anlage zeigt noch die ordnende Hand des absolutistischen Fürsten, der hohe Bewuchs aber schon unsere heutige Freude an sich frei entfaltender Natur. Zusammen mit seinen dramatischen Skulpturen-Gruppen ist er Weltkulturerbe der Unesco. Gleich nebenan liegt der in Würzburg „Ringpark“ genannte Bürgerpark des späten 19. Jahrhunderts, abwechslungsreich als Wandelgarten angelegt und mit 500 exotischen Sträuchern und Bäumen bepflanzt. Im Parkabschnitt Klein-Nizza z.B. mit Blauglockenbaum, Sumpfzypresse und Urwelt-Mammutbaum. Auf der Gartenbauausstellung des Jahres 1883 in St. Petersburg gewann unser Ringpark die Goldmedaille. Seinen Erbauer kostete er jedoch das Leben. Bei der Führung wird ein Lautsprecher verwendet, so dass alle Teilnehmer trotz Abstand gut verstehen können. Treffpunkt: Frankoniabrunnen am Residenzplatz

Mehr Infos

Kurs-Nr. F038  –  22.5.21, Samstag, 9.30 bis ca. 17.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

„Krise als Antriebsquelle und wie sie hilft, Entscheidungen zu treffen“

Klimawandel, Corona, persönliche Krisen. Arbeitswelt, Schule und Studium haben sich geändert. Wie geht es mir damit und wie geht es weiter? Welche Entscheidungen muss ich daher treffen und wie gehe ich dabei vor? Manche empfinden Krisen als Katastrophe, andere sehen Chancen zur Veränderung. Warum ist das so und was hat dies mit meiner eigenen Persönlichkeit zu tun? Mit dem Big Five Modell, dem Enneagramm und einer persönlichen SWOT-Analyse wollen wir uns auf die Suche machen. Impulse und Gespräche sollen helfen, das eigene Persönlichkeitsmodell zu entdecken und zu überlegen, warum Entscheidungen schwerfallen oder nicht. Bitte mitbringen: Schreibzeug Es ist eine Mittagspause von 45 Minuten eingeplant. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G063  –  7.6. - 12.7.21, montags, 18.30 bis 19.45 Uhr, 6x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Entspannung für Körper, Geist und Seele

Autogenes Training für Anfänger*innen

Lernen Sie durch Kraft Ihrer Gedanken Körper und Geist in einen entspannten Zustand zu versetzen. Das Autogene Training ist eine Entspannungstechnik, die einfach zu erlernen und durchzuführen ist. Durch regelmäßiges Praktizieren kann es Stress, Ängste, Schlaflosigkeit und negativen Gedanken entgegenwirken. Es ist zudem eine Burnout-Prävention und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Dieser Kurs ist für jeden geeignet. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Matte und Handtuch mitbringen. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. K092  –  7.6. + 14.6. + 21.6.21, montags, 19.30 bis 21.45 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Ikebana - Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Mit wenigen Zweigen, Blumen und Blättern können wir ganz individuelle Arrangements gestalten und unsere Wohnräume damit schmücken. Ikebana verfeinert unsere Wahrnehmung und fördert sowohl unsere Kreativität als auch unsere Ausgeglichenheit und Harmonie. Bringen Sie bitte zum ersten Abend eine flache Blumenschale ohne Fuß (Moribana-Schale) mit und einen Kenzan (Steckigel), außerdem Handtuch, Blumenschere und ein kleines Messerchen mit. Zubehör kann auch am ersten Kursabend erworben werden.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E055  –  7.6.21, Montag, 18.00 bis 19.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Umgang mit schwerhörigen Menschen

Fortbildung für Engagierte in der Seniorenarbeit, Menschen, die Ältere begleiten und/oder für sich vorsorgen wollen

Ein Großteil unserer Kommunikation findet über Reden und Hören statt. Das Gehör warnt uns zuverlässig vor Gefahren und eröffnet uns Zugänge, z.B. zu Musik, Naturgeräuschen und v.a. der Kommunikation mit anderen. Entsprechend folgenreich sind die Auswirkungen einer Hörminderung im Alltag. Die Referentin gibt Einblicke in die Welt von Schwerhörigen und gibt Anregungen, die zu einer besseren Kommunikation verhelfen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. P025  –  7.6. - 21.6.21, montags, 19.00 bis 20.30 Uhr, 3x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Brannte nicht unser Herz? – Begeisterung und Kraftquellen in der Bibel

Beziehungen geben unserem Leben Sinn. In der Begegnung mit anderen entdecken wir uns selbst. Eine gute Freundin, ein guter Freund trägt und begleitet uns in schweren Zeiten. Die Bibel erzählt von Menschen, die in Gott eine Quelle der Kraft und in Gottes Geist Freude für ihr Leben gefunden haben. Und sie erzählt von einem Gott, der auch dann da ist, wenn man ihn nicht sieht oder an ihm zweifelt. Entdecken Sie in dem Lektürekurs zur Bibel Gottesvorstellungen und Glaubensgeschichten von Menschen wie du und ich. Begeisterung und Trauer, Lebensfreude und Scheitern, Hoffnung und Mutlosigkeit haben ihren Platz, wenn Gott den Menschen nahe ist. An drei Abenden gehen wir diesen Themen und Ihren Fragen an konkreten Bibeltexten nach. Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit dem Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara (Mannheim). Leitung: Dr. Anni Hentschel (Schröder-Haus Würzburg), Dr. Joachim Vette (sanctclara Mannheim) Der Link...

Mehr Infos

Kurs-Nr. G081  –  8.6. - 20.7.21, dienstags, 9.30 bis 10.30 Uhr, 7x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Pilates Basics bis Mittelstufe

„Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum steht die Körpermitte, im Pilates auch „Powerhouse“ genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst, mit großer Konzentration und einer bestimmten Atemtechnik ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Sie verleihen unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren.“ Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Getränk, ggf. kleines Kissen, Noppensocken. Leitung: Gabriele Schäfer, Pilates-Lehrerin BASI(R) anerkannt vom DPV Bei Bedarf findet dieser Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V012  –  8.6.21, Dienstag, 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Sicher einkaufen und bezahlen

Rund um die Uhr können im Internet Waren angesehen, bestellt und bezahlt werden und fast alles ist in „Internet-Kaufhäusern“ zu finden. Anhand von sicheren Shops lernen Sie die Vor- und Nachteile des Interneteinkaufs kennen. Wir erleben einen Bestellvorgang und bekommen hilfreiche Regeln für sicheres Bezahlen im Internet an die Hand. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. M030  –  8.6. - 13.7.21, dienstags, 20.00 bis 21.00 Uhr, 6x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Meditation - Einführung und Begleitung

Der Weg der Meditation für Anfänger*innen

In diesen Seminaren wird die Möglichkeit gegeben, Meditation kennenzulernen und über einen längeren Zeitraum einzuüben. Verschiedene Meditationsformen, -techniken und -strategien werden angeboten, erlernt und reflektiert, um den persönlich geeigneten Weg zu finden: Körper wahrnehmen, Atem spüren, auf die Stille hören und in Ruhe und Bewegung achtsam und wach anwesend sein. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V013  –  8.6.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Systemrelevant – Neue Maßstäbe für unsere Gesellschaft

Lesung und Gespräch mit Burkhard Hose

In Kooperation mit der Stephans-Buchhandlung Weltweite Migrationsströme und erschütternde Bilder von Menschen auf der Flucht, Klimaveränderungen, die das Leben kommender Generationen auf diesem Planeten bedrohen, und schließlich ein Virus, das die gesamte Welt in einen Ausnahmezustand versetzt und Menschen zum Daheimbleiben zwingt. Anstatt uns sicherer zu fühlen in einer Welt des technischen Fortschritts und der zunehmenden Digitalisierung, erleben wir zunehmende Verunsicherungen. Wie sollen wir auf die Erfahrung reagieren, dass wir als Menschen so verletzlich sind und dass alte Konzepte, mit denen wir glaubten, die Welt im Griff zu haben, scheitern? Was ist wesentlich? Welche Haltungen braucht es in Zukunft, um dem gerecht zu werden, dass wir so existenziell aufeinander angewiesen sind? Burkhard Hose, der katholische Hochschulpfarrer und Würzburger Friedenspreisträger nähert sich diesen Fragen über persönliche Beobachtungen,...

Mehr Infos

Kurs-Nr. G072  –  9.6. + 16.6.21, mittwochs, 18.30 bis 21.30 Uhr, 2x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Fitness und Gesundheit im Alter: Grundgesundheitspflege

Beginnen Sie frühzeitig an Ihre Fitness und Gesundheit zu denken und planen Sie dafür etwas Zeit ein. Die WHO und die chinesische Medizin empfehlen neben dem täglichen Essen,Trinken und Bewegung auch auf einen harmonischen Lebenszyklus zu achten sowie auf ungesunde Lebensweisen zu verzichten. Im Kurs werden Sie unter anderem Tagesabläufe reflektieren, anayliseren und bei Bedarf neue erstellen. Zudem lernen Sie einige Fingerdruckmassage- und Wildgans Qigong-Übungen kennen. Sie üben diese ein und überlegen, wie Sie diese in den Alltag integrieren können. Bitte mitbringen: Schreibutensilien

Mehr Infos

Kurs-Nr. F045  –  9.6.21, Mittwoch, 19.30 bis 20.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Warum selbständige Bewegungsentwicklung Ihr Kind stark macht

Elternaustausch mit Input für Eltern mit Babys und Kleinkindern

"Lass mir Zeit" Kinder wachsen im eigenen Tempo von unten nach oben - Warum selbständige Bewegungsentwicklung Ihr Kind stark macht. Alles klar? - Elternaustausch mit Input für Eltern mit Babys und Kleinkindern orientiert an den Ansätzen von Dr. Emmi Pikler. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. G073  –  10.6. - 1.7.21, donnerstags, 18.45 bis 19.45 Uhr, 4x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Piloxing SSP (Sleek - Sexy - Powerful)

Piloxing, eine Energie geladene Fusion aus Pilates, Boxen und Tanz für ein Training mit Spaß und Kalorienverbrauch. Piloxing ist ein Intervalltraining, das Fett verbrennt, Muskeln aufbaut, das Herz-Kreislauf-System trainiert und effektiv den Körper formt und strafft. Die Box-Elemente fördern die Beweglichkeit, Flexibilität, Gleichgewichtstraining und Ausdauer. Es werden tiefer liegende Muskelgruppen gestärkt, die Körperhaltung verbessert und durch das Tanzen Glückshormone produziert sowie der Stoffwechsel aktiviert. Sie brauchen Antirutschsocken, eine Gymnastikmatte und ein Handtuch. Mehr über Piloxing www.piloxing.com. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht

Mehr Infos

Kurs-Nr. G085  –  17.6. - 29.7.21, donnerstags, 9.45 bis 10.45 Uhr, 7x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Zumba-Gold: Für alle, die es langsamer angehen wollen

Bewegungen und Tempo sind bei Zumba-Gold auf die Bedürfnisse von aktiven, älteren Teilnehmern angepasst. Es eignet sich aber auch für alle, die ihren Weg zu einem sportlichen und gesunden Leben eben erst begonnen haben. Dabei werden alle Elemente beibehalten, die „normale“ Zumba Kurse beinhalten. Nähere Information auch unter: www.zumba.com Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte, mitbringen. Leitung: Gabriele Schäfer, Certified Zumba Instructor (Zumba Basic Steps Level 2) Bei Bedarf finden die Kurse online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E053  –  10.6.21, Donnerstag, 18.00 bis 20.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: „Methoden-Snacks“ für virtuelle Zusammenkünfte

Konferenzen, Seminare, Arbeitsgruppen abwechslungsreich gestalten

Seminare und Workshops finden immer häufiger online statt. Damit ein Online-Treffen abwechslungsreich und teilnehmeraktivierend ablaufen kann, braucht es geeignete Methoden und Tools. Sie unterstützen die Beteiligung der Teilnehmenden, helfen die Distanz zu verringern und fördern Konzentration und Teamarbeit. Sie werden bei diesem Online Seminar in Zoom viele kleine Methoden-Snacks von Einstieg bis Abschied kennenlernen und teilweise ausprobieren können. Erforderlich sind ein stabiler Internetzugang und ein Endgerät mit Webcam und Mikrofon, idealerweise ein Laptop. Der Link zur Teilnahme wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. M031  –  10.6. - 15.7.21, donnerstags, 20.00 bis 21.00 Uhr, 6x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Der Weg der Meditation für Fortgeschrittene

Den Weg fortsetzen – in der Übung bleiben – die Aufmerksamkeit auf den Atem wird beständiger - mehr Tiefe und Ruhe entsteht - die eigene Form der Meditation finden – im Körper ankommen – auch im Alltag Ruhe und Gelassenheit erfahren - gemeinsames Üben - Unterstützung durch die Gruppe - Zeit für Fragen und Mitteilungen. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V014  –  10.6.21, Donnerstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Kirche in der Westentasche?
Erfahrungen und Perspektiven aus der Zeit der Pandemie

Seit dem ersten Lockdown kann man Kirche in jedem Format haben: Als Video im Internet, auf dem Handy, als Blatt Papier aus dem Briefkasten, als Plakat in der Kirche oder im Park, zum Mitnehmen oder Vorbeigehen. Kann ich alles alleine auf dem Sofa mit einer Tüte Chips konsumieren? Braucht der Glaube die Kirche? Braucht die Kirche die Gläubigen? Die Pandemie verstärkt die Frage, welche Bedeutung die Kirche in unserer Gesellschaft noch hat. Referent: Dekan Dr. Wenrich Slenczka

Mehr Infos

Kurs-Nr. M034  –  11.6.21, Freitag, 19.30 bis 21.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

KlangRaum - Die heilende Kraft von Klängen

An diesem Abend lassen wir uns von Klängen und Gesängen berühren und einhüllen. Aus einem entspannten Zustand heraus lauschen wir den heilenden Klängen verschiedener obertonreicher Instrumente (wie z.B. Monochord, Trommel, Shrutibox, Klangschalen, Koshis) und lassen uns von ihnen auf eine Reise nach Innen mitnehmen. In der darauffolgenden Stille können die Klänge weiter schwingen und sich tiefer in uns verankern. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Matte und Decke mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. K093  –  12.6.21, Samstag, 9.00 bis 17.00 Uhr und ein Glasurtermin nach Vereinbarung, 2x

Keramikwerkstatt Evelyn Detzer, Dr. Onymus-Str. 56, 97080 Würzburg

Keramik für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Alles für den Garten

Genießen Sie die Freude kreativ zu sein, selbst etwas zu gestalten. Zier- oder Gebrauchsgegenstände für den Garten oder Balkon wie Pflanzgefäße, Gartenkugeln, Stelen oder Skulpturen werden unter Anleitung angefertigt. Die entstandenen Kunstwerke werden gemeinsam glasiert und frostfest gebrannt. Bitte etwas zum Essen für die Mittagspause mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. P026  –  14.6. - 5.7.21, montags, 18.00 bis 19.30 Uhr, 4x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Systemrelevant. Lesen im Lockdown

Denk- und Schreibwerkstatt

Systemrelevant – das neue Buch von Burkard Hose. Das Leben – es ist ein anderes seit der Corona-Pandemie. Sie kratzt am Glitzer, am Lack der Gesellschaft, legt frei, was wesentlich ist. Verrückt Maßstäbe. In seinem neuen Buch nimmt Burkard Hose diese Themen in den Blick. Präsentiert Chancen, die in dieser „Zwischen-Zeit“ stecken. Ruft nach Veränderungen. Spannt dabei immer wieder einen verblüffenden Bogen zur Kirche. Im Workshop – der sich auch an junge Menschen richtet – greifen wir vier Thesen aus dem Buch auf. Zum Beispiel: Von welcher Welt träume ich? Wir lesen und denken weiter. In Diskussionen, kreativen Texten, gegenseitigen Interviews oder Schreibgesprächen. Über Liedimpulse, Zitate großer Denker, Clips oder Fotografien. Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E060  –  15.6.21, Dienstag, 9.00 bis 12.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Fortbildung für Sekretär*innen in Kirchengemeinden und Einrichtungen

Zu dieser Veranstaltung sind Sekretär*innen aus den Kirchengemeinden und Einrichtungen des Dekanates eingeladen. Berufsspezifische Fragestellungen und Anforderungen stehen im Vordergrund. Daneben ergänzen Informationen aus dem Dekanat und seinen Einrichtungen den Vormittag. Anmeldung erforderlich. Gesonderte Einladung ergeht.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E056  –  16.6.21, Mittwoch, 17.00 bis 19.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Willkommen zurück!
Angebote in Erwachsenenbildung und Gemeinden neu gedacht

Die Corona-Pandemie mit monatelangen Schließungen und sozialer Distanz hat die Gemeinden und die Erwachsenenbildung vor Ort massiv beeinflusst. Manches wird danach nicht mehr wieder so sein, Kontakte haben sich verändert, Menschen sich verabschiedet. Wie gelingt es dies gut zu verarbeiten und Veränderungen positiv zu begegnen? Gemeinsam entwickeln wir Themen, Angebote und neue Formen, wie wir wieder neu starten können. Anmeldung erforderlich. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F047  –  17.6. - 8.7.21, donnerstags, 9.30 bis 10.30 Uhr, 4x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Babymassage - Kraft der liebevollen Berührung

Für Eltern und Babys ab der 6. Woche bis zum Krabbelalter

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass regelmäßiges Massieren von Babys einen positiven Einfluss auf deren psychologische und neurologische Entwicklung hat. So wirkt es sich u.a. günstig auf Körperfunktionen aus oder kann den Umgang mit Koliken und Blähungen erleichtern. Der intensive Kontakt fördert zudem die Bindung zwischen Eltern und Baby und erleichtert den Umgang miteinander. Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre bewusst Zeit für Ihr Kind zu nehmen. Bitte ein Handtuch und eine Decke mitbringen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. K094  –  18.6.21, Freitag, 15.00 bis 19.00 Uhr, 1x

Die Schmuckschmiede, Semmelstraße 77, 97070 Würzburg

Workshop: Silber- und Goldschmieden

Möchten Sie die Kunst des Goldschmiede-Handwerks einmal praktisch kennenlernen und sich Ihren Schmuck selbst herstellen? Schon in den ersten Stunden werden Sie unter fachkundiger Anleitung einen Ring aus unserem Mustersortiment selbst anfertigen. Sie erlernen Schritt für Schritt die wichtigsten Techniken des Goldschmiedens und fertigen einen Ring in Silber selbst an. Sie erlernen die Techniken des Sägens, Biegens, Feilens und Lötens und die Oberflächenbearbeitung durch Polieren, Mattieren und Feinbürsten. Eine Auswahl an Edelsteinen ist vorhanden. Diese können nachträglich in die Schmuckstücke eingefasst werden. Die Materialkosten für einen einfachen schmalen Silberring betragen ab circa € 30,- Euro, ein breiter Ring kann 80,- Euro kosten, je nach Modell und Gewicht. Die Kosten für Edelmetalle richten sich nach dem individuellen Verbrauch und werden nach Gewicht abgerechnet. Nach vorheriger Absprache kann auch Gold verarbeitet werden....

Mehr Infos

Kurs-Nr. F039  –  18.6.21, Freitag, 18.00 bis 20.00 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Frauenpower - innere Kraftquellen aktivieren

Wie Sie Erwartungsdruck und Stress im Alltag effektiv begrenzen können. Die Erwartungen an eine moderne, erfolgreiche Frau sind beinahe unendlich: schlank aber mit Kurven, beruflich erfolgreich, geputzte Fenster, perfekte Mutter, mitfühlende Freundin .... das klingt nicht nur unerreichbar, ist es auch! Überforderung und Stress sind so vorprogrammiert, unabhängig davon, ob die Anforderungen von außen oder von innen kommen! Jenseits all dieser Rollen gibt es bei jeder Frau einen inneren Anteil, auch Innere Frau genannt, mit ihren individuellen und authentischen Vorstellungen und Wünschen. Wir machen uns gemeinsam anhand von zahlreichen Beispielen, Symbolen und dem Märchen „Frau Holle“ auf den Weg, diese Innere Frau kennenzulernen. Was ist Ihre wahre Sehnsucht, was sind Ihre Stärken und Kraftquellen? Lassen Sie sich inspirieren, Ihre inneren Kraftquellen zu finden und zu nutzen.

Mehr Infos

Kurs-Nr. R097  –  18.6.21, Freitag, 16.00 bis 18.00 Uhr

Treffpunkt: Aussichtsturm "Frankenwarte", Ecke Spechtweg/Albert-Günther-Weg, Würzburg

Naturkundlicher Spaziergang durch den Parkwald auf dem Nikolausberg

Mittwochstreff auf Freitagsausflug

Bei dem Rundgang auf dem Nikolausberg erfahren Sie viel Wissenswertes über die Frankenwarte und die ab 1890 durch den Verschönerungsverein Würzburg geschaffene Grünanlage mit ihren schönen Blickachsen auf Festung und Altstadt von Würzburg. Erläuterungen über die Vielfalt der dort vorkommenden Gehölzarten, deren Ökologie und Ethnobotanik ergänzen die garten- und denkmalhistorischen Ausführungen. Treffpunkt: Aussichtsturm „Frankenwarte“, Ecke Spechtweg/Albert-Günther-Weg, Würzburg

Mehr Infos

Kurs-Nr. R098  –  19.6.21, Samstag, 9.00 bis ca. 14.00 Uhr

Treffpunkt: Bushaltestelle Randersacker, Abzweigung Theilheim um 9.00 Uhr

Raus in die Natur: terroir f in Randersacker, Eibelstadt und Sommerhausen

Raus in die Natur, rein in die wunderschönen Weinberge Mainfrankens: Wir wandern durch die Weinberge zu drei terroir f Aussichtspunkten, die zu den “magischen” Orten des Frankenweins zählen und die auf je eigene Weise ein Geheimnis des Frankenweins lüften. In Randersacker wird Unterirdisches sichtbar, wenn die Wein-Geologie offenbart, was zwar im Boden verborgen liegt, aber im Frankenwein zu schmecken ist. In Eibelstadt entdecken Sie, wie der Weinbau die fränkische Landschaft prägt und wie man Rebsorten erkennt. In Sommerhausen erwarten Sie neben traumhaften Aussichten lebensgroße Skulpturen, mit denen sieben Künstlerinnen und Künstler verschiedene Facetten des Weinbaus darstellen. Die Rückfahrt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Treffpunkt: Bushaltestelle Randersacker, Abzweigung Theilheim um 9.00 Uhr Strecke: 12 km, teils steil ansteigend und abfallend Gehzeit: ca. 4 Std. zuzüglich Pausen Mitbringen: festes Schuhwerk,...

Mehr Infos

Kurs-Nr. V015  –  20.6.21, Sonntag, 11.15 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

"Nimm dir Zeit zu träumen!"
Träume, Gedichte und Weisheiten aus der Weltliteratur

Musikalisch-literarische Matinee Texte über Frieden, Liebe und Glück eröffnen eine poetische Sicht auf die Welt und ermöglichen neue Perspektiven auf unsere Wirklichkeit. Die Fantasie hält herrliche Visionen und Träume bereit, die das Leben neu beflügeln und bereichern können. Musikalisch umrahmt werden bekannte und unbekannte Texte und Gedichte aus dem reichen Schatz der Weltliteratur vorgestellt. Lesung: Dr. Jochen Niemuth, Autor, Künstler und Meditationslehrer Musik: Dr. Samir Al Dalati, Oud (arabische Laute)

Mehr Infos

Kurs-Nr. G071  –  22.6. + 29.6.21, dienstags, 18.00 bis 20.00 Uhr, 2x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Wer sich nicht bewegt - verklebt! Mit ganzheitlichen Übungen zu mehr Wohlbefinden

Körperliche Verspannungen entstehen oft durch einseitige Gewohnheitshaltungen, diese wiederum wirken sich auf unser Denken und Fühlen aus. Mit Hilfe der speziellen manuellen Therapie Ortho-Bionomy können diese bewusst gemacht werden und sanft gelöst werden. Die Körperbewegt-Methode unterstützt mit Visualisierungen und Bildern, um aus dem ewigen Denken herauszukommen und den Körper als Ressource für den Alltag zu nutzen - zum Genießen. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte Matte mitbringen. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V016  –  22.6.21 Dienstag. 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Den Alltag mit dem Tablet organisieren

Tablets und Smartphones können dabei helfen, den Alltag zu organisieren. Termine in einer Kalender-App verwalten, sich an Geburtstage erinnern lassen oder Kontakte im Adressbuch speichern und nie wieder die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse eintippen müssen, das sind die bekanntesten Möglichkeiten. Daneben gibt es noch andere nützliche Helfer, wie Notizbücher, Merk- und Einkaufslisten oder Apps, die an die Einnahme von Medikamenten erinnern. In dem Kurs stellen wir auf einen Android-Tablet (Android 10) kleine Helferlein vor und zeigen, wie Sie die Apps bedienen können. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V017  –  22.6.21, Dienstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Systemrelevant – Neue Maßstäbe für unsere Gesellschaft

Online-Lesung und Gespräch mit Burkhard Hose

In Kooperation mit der Stephans-Buchhandlung Weltweite Migrationsströme und erschütternde Bilder von Menschen auf der Flucht, Klimaveränderungen, die das Leben kommender Generationen auf diesem Planeten bedrohen, und schließlich ein Virus, das die gesamte Welt in einen Ausnahmezustand versetzt und Menschen zum Daheimbleiben zwingt. Anstatt uns sicherer zu fühlen in einer Welt des technischen Fortschritts und der zunehmenden Digitalisierung, erleben wir zunehmende Verunsicherungen. Wie sollen wir auf die Erfahrung reagieren, dass wir als Menschen so verletzlich sind und dass alte Konzepte, mit denen wir glaubten, die Welt im Griff zu haben, scheitern? Was ist wesentlich? Welche Haltungen braucht es in Zukunft, um dem gerecht zu werden, dass wir so existenziell aufeinander angewiesen sind? Burkhard Hose, der kath. Hochschulpfarrer und Würzburger Friedenspreisträger nähert sich diesen Fragen über persönliche Beobachtungen, Erfahrungen und...

Mehr Infos

Kurs-Nr. G074  –  23.6. - 30.6.21, mittwochs, 18.30 bis 20.00 Uhr, 2x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Schmerz als Wegweiser - Wie Sie Ihr Leben verblüffend einfach verändern können

Haben Sie oft (Rücken-) Schmerzen oder häufige Kopfschmerzen ohne eine einleuchtende Erklärung dafür? Und sind Sie deshalb genervt oder niedergeschlagen? Körper und Gefühle sind ständig in wechselseitigem Austausch und untrennbar miteinander verbunden. Diese enge Verbindung nutzt die Emotionalkörper-Therapie, um mit Hilfe eines inneren Dialogs Schmerz und Blockaden sanft zu lösen und zu verändern. Hier lernen Sie in vier einfachen Schritten Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und üben, wie Sie auch im Alltag Ihren Schmerz verwandeln und mehr Lebensfreude bekommen können. Bitte Schreibzeug mitbringen. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. F046  –  23.6.21, Mittwoch, 19.30 bis 20.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Online: Wie Sie die Gefühle Ihres Kindes begleiten

Elternaustausch mit Input für Eltern mit Babys und Kleinkindern

"Wenn ich mich freue, freu dich mit mir. Wenn ich wütend bin, musst du es nicht sein" - Ihr Kind hat Gefühle und Sie auch. Wie Sie die Gefühle Ihres Kindes begleiten. Alles klar? - Elternaustausch mit Input für Eltern mit Babys und Kleinkindern orientiert an den Ansätzen von Dr. Emmi Pikler. Der Link zum Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V018  –  24.6.21, Donnerstag, 20.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Malta. Von der britischen Kronkolonie zum Mitglied der EU

Malta war für Kaiser Karl V. ein Juwel im westlichen Mittelmeer, das er 1530 dem Johanniterorden als Heimat vermachte. Nach einer wechselvollen Geschichte trat Malta 2004 der Europäischen Union bei. Der Vortrag stellt die Geschichte der Insel dar, ohne eine Geschichtsstunde zu sein. Vielmehr fragt er nach dem Besonderen dieser Insel und seiner Bedeutung. So wie Malta das Bollwerk des Abendlandes gegen die türkische Invasion war, so ist und bleibt Malta ein Bollwerk für die Europäische Union und ist ein wichtiges Mitglied dieser Staatengemeinschaft. Doch ist es sinnvoll, dass ein Staat mit gerade einmal 520.000 Einwohnern die gleichen Rechte und die gleichen Vertretungen in Brüssel hat wie Staaten wie Deutschland mit 83 Millionen Einwohnern? Auch die gesellschaftliche Struktur ist zu betrachten. Durch die insulare Lage und die geringen Einflüsse von außen hat sich ein gesellschaftliches Netzwerk entwickelt, das jüngst bei der Ermordung...

Mehr Infos

Kurs-Nr. V019  –  2.7.21, Freitag, 19.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Frau(en) ohne Reue

Musikalisch-literarischer Abend

Im Rahmen von „Würzburg liest ein Buch“ Inspiriert durch den 1933 veröffentlichten Roman „Frau ohne Reue“ von Max Mohr machen wir uns auf die Suche nach starken Frauen und ihren Visionen. Was macht sie aus, die starke Frau, die mutig nach vorne schaut? Gleich ob sie eiserne Schuhe trägt oder auf Ziegenböcken reitet, ob sie östlich von der Sonne oder westlich vom Mond unterwegs ist oder sogar Eidechsen an ihrem Busen nährt: unbeirrt gehen sie ihren Weg. Geschichten aus alter Zeit neu interpretiert und erzählt von Kerstin Lauterbach, musikalisch begleitet von dem Jazzgitarristen Christian Bekmulin. Erzählerin: Kerstin Lauterbach, Gildeerzählerin Europäische Märchengesellschaft und Professionelle Erzählerin (VEE) Musik: Christian Bekmulin, Jazzgitarre

Mehr Infos

Kurs-Nr. R099  –  2.7.21, Freitag, 16.00 bis 17.30 Uhr

Treffpunkt: Wilhelm-Schwinn-Platz, vor dem Schröder-Haus

Würzburger Geheimnisse

Mittwochstreff auf Freitagsausflug

Was Sie schon immer über Würzburg wissen wollten, aber nie jemanden fragen konnten! Hier können Sie Ihre Fragen stellen. Wie kam die Stadt zu ihrem Namen? Warum ist die große Marienkirche am Markt eine „Kapelle“? Wie kam das Neumünster zu seiner auffälligen Fassade? Wer steckte wirklich hinter dem Mord am heiligen Kilian? Und was verbirgt sich hinter der spektakulären Würzburger Empfängnis? All das und noch vieles mehr wird in dieser Führung beantwortet. Ja, Sie erfahren sogar, wie politische Hintergründe die Gestaltung der Brunnenfiguren am Sternplatz beeinflusst haben. Bei der Führung wird ein Lautsprecher verwendet, so dass alle Teilnehmer trotz Abstand gut verstehen können. Treffpunkt: Wilhelm-Schwinn-Platz, vor dem Schröder-Haus

Mehr Infos

Kurs-Nr. P027  –  3.7.21, Samstag, 10.00 bis ca. 18.00 Uhr, 1x

Treffpunkt: Auferstehungskirche auf der Keesburg, Hans-Löffler-Straße 33, 97074 Würzburg

Pilgertag auf dem Jakobsweg

„Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Der Weg aber entsteht erst beim Gehen“, sagt ein chinesisches Sprichwort. „Sich auf den Weg machen“ – dieses geflügelte Wort entstammt der Pilgersprache des Mittelalters. Egal, ob das Ziel Santiago de Compostela, Rom oder Jerusalem hieß. Ein Weg wird aber erst dann zu einem Pilgerweg, wenn er nach Innen und über das Innere zu Gott führt. Lassen Sie sich an einem Samstag auf diesen spirituellen Weg ein, der uns mit vielen Pausen von Würzburg nach Ochsenfurt führt und der neben der Wanderung in der Gruppe, die teils im Schweigen stattfindet, geistliche Impulse an unterschiedlichen Stationen bereithält. Nehmen Sie bitte genug Verpflegung und vor allem Getränke mit. Treffpunkt: Auferstehungskirche auf der Keesburg, Hans-Löffler-Straße 33, 97074 Würzburg

Mehr Infos

Kurs-Nr. G075  –  4.7.21, Sonntag,10.00 bis 13.00 Uhr und 14.15 bis 17.15 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Qigong - Wildgans Typ II: Gesundheitszustandstraining

Der Kurs behandelt das Gedächtnistraining, die verschiedenen körperlichen Beweglichkeiten, Verbesserung der Abwehrkräfte und alle organischen Funktionen im Körper. Um das Ziel zu erreichen, sollte man täglich für zehn Minuten in der Natur Qigong mit den sanften und fließenden Bewegungsabläufen trainieren. Es dient somit der Heilung, Vorbeugung von vielen bekannten Krankheiten und unterstützt die Genesung. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte mitbringen: Matte, Schreibutensilien, bequeme Kleidung und Schuhe.

Mehr Infos

Kurs-Nr. E057  –  5.7.21, Montag, 18.00 bis 19.30 Uhr, 1x

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Digitalisierung im Gesundheitswesen
Was uns erwartet, was es uns nützt.

Medikamente per Mausklick, Arztbesuch per Videokonferenz, e-Rezepte und elektronische Patientenakte – vieles ist im Gesundheitsbereich in Bewegung und in der Digitalisierung. Wir informieren über die aktuellen Entwicklungen und diskutieren den Nutzen für uns Patienten. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V020  –  6.7.21, Dienstag, 15.00 bis 17.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Digitales Erbe
Welche Vorsorge wir treffen sollten

Durch die Nutzung von sozialen Netzwerken, die Kommunikation via E-Mail und anderen Messaging-Diensten, den Austausch von Fotos und die Nutzung von Cloud-Diensten verbleiben übermittelte und gespeicherte Daten auch nach dem Tod eines Kunden beim jeweiligen Anbieter und sind im Netz noch lange auffindbar. Deshalb ist es für Jede*n ratsam, auch den digitalen Nachlass im Blick zu haben, wenn es um Regelungen des Erbes geht. Wir stellen Ihnen die aktuellen rechtlichen Regelungen und Möglichkeiten der Vorsorge vor. Bei Bedarf findet der Kurs online statt.

Mehr Infos

Kurs-Nr. V021  –  7.7.21, Mittwoch, 10.00 Uhr

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Mythos Berg. Reinhold Messner und seine Museen in Südtirol

Mittwochstreff

Reinhold Messner schuf in seiner Heimat Südtirol sechs Museen, die sich dem Thema Berge und Mensch widmen. Auf Berggipfeln und in Schloss- oder Burganlagen ist eine einzigartige Museenlandschaft entstanden. Die Museen illustrieren die Geschichte des Alpinismus und informieren über die Berge, die R. Messner so liebt. Der Vortrag mit vielen Bildern gibt Einblicke in das Leben und die Leidenschaft des Extrembergsteigers und in die faszinierende Welt der Südtiroler Alpen. Referentin: Dr. Gerda Pagel

Mehr Infos

Kurs-Nr. R100  –  10.7.21, Samstag, 9.00 bis ca.13.00 Uhr

Treffpunkt: Kirche St. Burkard, Burkarderstraße 28, um 9.00 Uhr

Raus in die Natur: Schlossberg, Leiste, Annaschlucht

Raus in die Natur, rein in die wunderschönen Weinberge Mainfrankens: Unsere Wanderung beginnt an der Burkarder Kirche und geht durch die Weinlage „Würzburger Schlossberg“ hoch zur Festung, weiter durch die Weinberge der „Inneren Leiste“ und auf der anderen Seite unter den Schatten spendenden Bäumen des Nikolausbergs hinauf zur Frankenwarte, anschließend durch die wild-romantische Annaschlucht ins Steinbachtal zur Lukaskirche. Schließlich erreichen wir die Straßenbahn-Haltestelle, von der aus wir nach einem erlebnisreichen Vormittag die Heimfahrt antreten können. Die Rückfahrt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Treffpunkt: Kirche St. Burkard, Burkarderstraße 28, um 9.00 Uhr Strecke: 10 km, teils steil ansteigend und abfallend Gehzeit: ca. 3 Std. zuzüglich Pausen Mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Brotzeit, Getränke und viel Freude am Entdecken

Mehr Infos

Kurs-Nr. R102  –  18.9. - 19.9.21, Samstag bis Sonntag

Mit Marc Chagall „Auf den Spuren des Lichts“

Kurzstudienreise nach Mainz und Umgebung

"Diese Fenster machen uns so froh", ist oft die Reaktion der Besucher. Optimismus, Hoffnung und Lebensfreude strahlen die Fenster Marc Chagalls in der Kirche St. Stephan aus. Neben künstlerischen und kulturellen Schätzen in der Mainzer Stephanskirche erkunden Sie bei einer Führung die Innenstadt von Mainz mit dem Dom als ältesten monumentalen Gewölbebau in Deutschland. Außerdem stehen landschaftliche Schönheiten und kulinarische Kostbarkeiten der Region auf dem Programm. Sie schauen hinter die Kulissen eines Winzers und verkosten edle Weine aus Rheinland-Pfalz verbunden mit einem Abendessen im Weingut. Am Sonntag geht es nach Rüdesheim am Rhein. Sie haben die Wahl, in der Altstadt zu bleiben oder die oberhalb der Stadt liegende Benediktinerinnenabtei der Hildegard von Bingen zu besuchen. Ab Mittag folgen Sie den Spuren der Loreley bei einer zweistündigen Schifffahrt von Rüdesheim nach St. Goar entlang der höchsten Burgendichte der...

Mehr Infos

Kurs-Nr. R101  –  14.11. - 20.11.21, Sonntag bis Samstag

Malta. Auf den Spuren des Paulus

Studienreise

Durch die Mitgliedschaft Maltas in der EU ist dieser kleine Inselstaat wieder in das Zentrum Europas und in das Bewusstsein der Weltöffentlichkeit getreten. Malta weist eine 5000-jährige Kulturgeschichte auf, die davon zeugt, dass diese Insel immer im Schnittpunkt von Handelswegen und politischen Routen lag. Die Megalithkultur ist hier in einer Weise ausgeprägt, wie wir dies sonst nur sehr selten finden. Phönizier und Griechen errichteten hier ihre Stützpunkte. Malta gehört zu den ältesten christlichen Ländern. Hier strandete Paulus während einer seiner Missionsreisen, worauf bei dieser Reise durch Frau Dr. Hentschel besonderer Wert gelegt wird. Der Islam fand hier seine Heimat, ebenso wie der Mälteser Orden nach einer langen Odyssee, der hier zum Bollwerk des Christentums gegenüber den Eroberungsbestrebungen des Osmanischen Reiches wurde. Diese Vielfalt der Kulturen und Epochen wollen wir auf dieser Reise nachgehen, ebenso aber auch...

Mehr Infos

Kurs-Nr. G083x  –  14.4. - 21.7.21, mittwochs, 10.30 bis 11.30 Uhr, 13x (außer 26.5. und 2.6.)

R.-A.-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg

Körpertraining für Frauen ab 60

Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabine nicht zur Verfügung steht. Bitte bequeme Kleidung, Handtuch, Matte, mitbringen.

Mehr Infos